Hot! C-Junioren sammeln am Wochenende 9 Punkte ein

Top-Ergebnisse für Viktorias U15-, U14- und U13-Junioren – Siege für alle C-Junioren Mannschaften

Nach dem Abstieg der U15-Junioren aus der Bayernliga Nord eilt die Mannschaft von Trainer Gall seitdem in der BOL Unterfranken von Sieg zu Sieg. In Großbardorf setzten sich die Viktorianer mit 8:0 durch. Und auch die U14-Junioren von Trainer Brunn waren erfolgreich. Mit 12:0 landeten die C2-Kicker einen echten Kantersieg. Die U13-Mannschaft von Trainer Aust gewann das Heimspiel gegen die U15 vom BSC Schweinheim mit 2:0 und feierte den zweiten Sieg im dritten Saisonspiel.

Am 4. Spieltag der U15-Bezirksoberliga Unterfranken feierten die U15-Junioren vom Schönbusch den vierten Sieg. Mit einem souveränen 8:0-Auswärtssieg gestaltete sich die Fahrt in die Rhön mehr als erfreulich. Mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 45:0 steht die Viktoria C1-Jugend klar an der Tabellenspitze. Es deutet sich bereits jetzt ein packendes Duell mit den Würzburger Kickers (3 Spiele, 9 Punkte, 27:2 Tore) um die Meisterschaft und den Wiederaufstieg in die Bayernliga Nord ab.

In der U15-Kreisliga Kreis Aschaffenburg stehen nach absolvierten drei Spieltagen gleich drei Mannschaften ungeschlagen an der Tabellenspitze. Mit dabei auch die U14-Junioren des SV Viktoria. Den beiden Siegen zum Ligaauftakt ließen die Jungs von Trainer Frank Brunn am Samstag, dem 1. Oktober, einen 12:0-Auswärtssieg bei der JFG Bessenbachtal folgen. Das kommende Heimspiel gegen die JFG Vorspessart sollte dazu genutzt werden, um erneut zu siegen und an der Tabellenspitze dran zu bleiben.

Die U13-Junioren, die auch in dieser Saison als C3-Team starten, sind nach dem Aufstieg in die U15-Kreisklasse Kreis Aschaffenburg gut aus den Startlöchern gekommen und haben bereits zwei Siege eingefahren. Am vergangenen Wochenende traf man zuhause an der Kleinen Schönbuschallee auf die U15-Junioren des BSC Schweinheim. Die Mannschaft von Leander Aust setzte sich dabei mit 2:0 durch. Am Freitag tritt der SVA beim Meister und Mitaufsteiger der Vorsaison an. Anpfiff beim SV Stockstadt ist um 19 Uhr.

4. Spieltag – Samstag, 1. Oktober 2016, 14 Uhr

TSV Großbardorf – Viktoria Aschaffenburg 0:8 (0:4)

Aschaffenburg: Jonathan Schmatz – Noel Koepke, Elias Luby (42. Luca Wähner), Jan Stein, Safak Özfidaner, Florian Gutheil, Koray Kücükgünar, Franco Kulla (42. Daniel Kuzmanovski), Louis Matko, Etienne Rivera, Gedas Bucma (60. Maximilian Sickenberger) (Trainer: André Gall) Weiter im Kader: Justus Mattern (TW), Nikodem Kraus, Rocco Häufglöckner Tore: 0:1 Noel Koepke (11.), 0:2 Gedas Bucma (20.), 0:3 Koray Kücükgünar (23.), 0:4 Gedas Bucma (24.), 0:5 Florian Gutheil (37.), 0:6 Sebastian Zill (48.), 0:7 Sebastian Zill (55.), 0:8 Sebastian Zill (60.)

3. Spieltag – Samstag, 1. Oktober 2016, 14:30 Uhr

JFG Bessenbachtal – Viktoria Aschaffenburg II 0:12 (0:7)

Aschaffenburg: William Herbert – Benedict Mbuku (28. Leon Sauer), Felix Bergmann, Simon Felde, Moritz Gundelach (28. Niklas Rothenbücher), Alessandro Giambrone, Matteo Karas (30. Joel Hein), Berkay Sepik, Erbay Beyaz (43. Moritz Bohn), Alexander Brodet, Nikita Aman (Trainer: Frank Brunn) Weiter im Kader: Sebastian Torka (TW), Max Büdel Tore: 0:1 Matteo Karas (1.), 0:2 Alexander Brodt (3.), 0:3 Berkay Sepik (7.), 0:4 Moritz Gundelach (8.), 0:5 Matteo Karas (25.), 0:6 Alexander Brodt (30.), 0:7 Moritz Bohn 31.), 0:8 Moritz Gundelach (53.), 0:9 Simon Felde (56.), 0:10 Joel Hein (61.), 0:11 Felix Bergmann (65.), 0:12 Leon Sauer (68.)

3. Spieltag – Samstag, 1. Oktober 2016, 14 Uhr

Viktoria Aschaffenburg III – BSC Schweinheim 2:0 (1:0)

Aschaffenburg: Paul Siegers – Lennart Laub, Marko Slijepcevic (59. Jeremy Cunningham), Jonah Schmidt, Ben Stapf, Arda Nadaroglu (26. Laif Reiling), Jannis Brandl, Luca Staab, Fritz Böhm (46. Paul Scheifele), Moritz Sondergeld (54. Julien Gerster), Emmanuel Oham (Trainer: Leander Aust) Weiter im Kader: Elias Wienholz, Mustafa Barutcu, Flavio Giuffrida Tore: 1:0 Jonah Schmidt (6.), 2:0 Jonah Schmidt (57.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *