Hot! SVA knüpft Schanzern 2:2 ab…

29. Spieltag der Regionalliga Bayern. Viktoria Aschaffenburg erkämpft gegen zuletzt vier Mal siegreiche Ingolstädter mit 2:2-Unentschieden.

Nach denkbar unglücklichen Beginn – 0:1 in der ersten Spielminute – fightet sich die Viktoria ins Spiel zurück. Adnan Murtic sorgt in der 49. Minute für den umjubelten Ausgleich, bevor Abwehrhüne Markus Brüdigam kompromisslos auf das zwischenzeitliche 2:1 erhöhen kann. In der Schlussphase kommt Ingolstadt noch zum verdienten 2:2-Ausgleich.

Alles in allem ein verdienter Punkt für die weiß-blaue Diva vom Schönbusch. Mit diesem Punktgewinn klettert der SVA vorbei am FC Ismaning (Niederlage gegen 1. FCN II) auf Tabellenplatz 14.

Der ausführliche Spielbericht folgt…

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *