130 Jugendliche beim Talentsichtungstag

Viktoria Aschaffenburg bot idealen Rahmen für Talentsichtungstag des Jahrgangs 2003

Das Viktoria-Trainerteam vom Nachwuchsleistungszentrum hatte am vergangenen Wochenende an den Schönbusch gerufen und knapp 130 aktive Jugend-Fußballer aus der ganzen Region fanden den Weg.

In diesem ersten Schritt der Qualifikation spielten die anwesenden 130 Talente vor und jeder einzelne hatte das Ziel in die Kadermannschaft des Nachwuchsleistungszentrums aufgenommen zu werden. Diese Auswahl trainiert fortan immer montags an der Kleinen Schönbuschalle im NLZ Aschaffenburg und an den sonstigen Tagen in den Heimatvereinen.

Zur so genannten Nachsichtung wurden im Anschluss an das gemeinsame Training 30 Spieler ausgewählt. Diese zweite Runde der Sichtung findet am Montag, den 28. Juli, statt. Von diesen 30 jungen Talenten werden anschließend cirka 15 Spieler in den Kader des NLZ aufgenommen.

130 Nachwuchs-Kicker kamen zu den Talentsichtungstagen des NLZ-Aschaffenburg

130 Nachwuchs-Kicker kamen zum Talentsichtungstag des NLZ-Aschaffenburg

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *