Hot! A-Junioren komplettieren SVA-Titelsammlung bei Hallenfußball-Kreismeisterschaft

Am zweiten Tag der Hallenfußball-Kreismeisterschaft 2013 in der Großostheimer Welzbachtalhalle gelang den Viktoria A-Junioren nicht nur die erfolgreiche Titelverteidigung, sondern auch der vierte Titel für den SVA binnen zwei Tagen!

Gemeinsam mit den Mannschaften der JFG Kickers Bachgau, dem Türk FV Erlenbach, der JFG Vorspessart und dem SG Albstadt trat die von Siggi Sternheimer trainierte SVA A-Jugend in Gruppe A an.

Gleich im ersten Vorrundenspiel gelang dem ältesten Viktoria-Jugendteam ein 3:0-Auftaktsieg gegen die gastgebenden Kickers der JFG Bachgau. Niklas Schöfer (2) und Mario Ackermann sorgten mit ihren Toren für die Jubelszenen in weiß und blau. Gruppenspiel 2 gegen die JFG Vorspessart endete 2:0 für den SVA. Rene Hagendorf, Mario Ackermann und Marius Diwersi sicherten mit ihren Toren den 3:0-Erfolg gegen Türk FV Erlenbach. Das abschließende Gruppenspiel gegen die SG Albstadt wurde denkbar knapp mit 0:1 verloren. Trotz dieser Niederlage belegten die SVA-Junioren am Ende Platz 1 der Gruppe A.

Das mit Spannung erwartete Halbfinalspiel gegen die SpVgg Hösbach-Bahnhof wurde zu einem einseitigen Duell. Viktoria siegte überlegen mit 6:0.

Im Endspiel kam es erneut zum Duell mit der SG Albstadt. Dieses Mal gelang Siggi Sternheimers Team der 1:0-Siegtreffer. Mario Ackermann gelang mit seinem zweiten Turniertreffer das Tor des Tages.

Durch den Titel der U19 tritt der SV Viktoria 01 Aschaffenburg am 16. und 17. Februar 2013 mit vier Juniorenmannschaften (U13, U15, U17 und U19) bei den diesjährigen Hallenfußball-Bezirksmeisterschaften in Schweinfurt an.

Für die SVA-U19 im Einsatz: Laurent Avolio (TW) / Mario Ackermann, Jefferson Santos Pedro, Yannik Franz, Mike Kirchner, Rene Hagendorf, Maximilian Ertler, Niklas Schöfer, Onur Varisli, Marius Diwersi / Trainer Siggi Sternheimer.

Impressionen der Finalrunde finden Sie hier. (Vielen Dank an Joachim Hennig.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *