Hot! A-Junioren siegen zum Saisonabschluss 5:0 gegen Feucht

Glänzender 5:0-Heimsieg für U19 zum Abschied aus der Landesliga Bayern Nord

Am 22. Spieltag der Landesliga Bayern Nord musste der frisch gekührte Meister der Saison 2013/2014 noch ein letztes Mal ran. Zu Gast am Vereinsgelände an der Kleinen Schönbuschallee war der Tabellenzehnte vom 1. SC Feucht.

Zur vorab geplanten Aufstiegsfeier wollten sich die Viktorianer nicht lumpen lassen und so steuerten sie noch fünf Tore und drei Punkte zur Saison-Abschlussfeier bei.

Der Meister der Landesliga Saison 2013/2014 - SV Viktoria 01 e.V. Aschaffenburg

Der Meister der Landesliga Saison 2013/2014 – SV Viktoria 01 e.V. Aschaffenburg

Die Nadaroglu-Elf kam ausgezeichnet ins Spiel und Peter Miltenberger gelang bereits in der 6. Spielminute die 1:0-Führung. Max Ertler, dessen Verlängerung am Schönbusch am gleichen Tag bekannt wurde, sorgte in der 38. Minute per verwandeltem Strafstoß für das 2:0, bevor Yannick Franz noch ein Tor zum 3:0-Halbzeitstand beisteueren konnte.

Hier finden Sie Bildergalerie I und Bildergalerie II sowie das Aufstiegsvideo

In den letzten 45 Minuten der Saison sorgten Louis Bayreuther (4:0) und Philipp Kühn für das auch in der Höhe verdiente 5:0-Endergebnis. Nach Abpfiff kannte der Jubel bei den Aschaffenburgern keine Grenzen mehr und es wurde noch lange nach Abpfiff ausgiebig gefeiert…

 

Viktoria Aschaffenburg – 1. SC Feucht 5:0 (3:0)

Aschaffenburg: Tarik Hurem – Dennis Denk, Max Ertler (67. Carsten Albrecht), Fabian Kolaczek, Manuel Schüler (49. Eren Adigüzel), Johannes Gerhart (62. Lukas Noll), Yannick Franz, Janosch Jasmann, Mike Kirchner, Philipp Kühn (48. Louis Bayreuther), Peter Miltenberger

Tore: 1:0 Peter Miltenberger (6.), 2:0 Max Ertler (38., FE), 3:0 Yannick Franz (44.), 4:0 Louis Bayreuther (55.), 5:0 Philipp Kühn (62.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *