A-Junioren starten Vorbereitung auf Rückrunde

Nadaroglu/Banbal-Elf mit erstem Testspiel im Jahr 2015

Die Viktoria A-Junioren testeten am Samstag, den 31. Januar, gegen den Hessenligisten Viktoria Griesheim. Der Bayernliga-Elf gelang beim ersten Auftritt im Jahr 2015 ein 1:1-Unentschieden und schrammte nur haarscharf am Sieg vorbei.

Carsten Albrecht machte das Tor zur 1:0-Führung

Carsten Albrecht machte das Tor zur 1:0-Führung

Seit 5 Tagen ist das älteste Nachwuchsteam der Viktoria wieder im Trainung und es wurden bereits einige anstrengende sowie intensive Trainingseinheiten absolviert. Die erste Trainingswoche rundete ein gutes Testspiel gegen Hessenligist Viktoria Griesheim ab.

Griesheim, seines Zeichens Tabellenachter der U19-Hessenliga, gastierte an der Kleinen Schönbuschallee und sollte der Viktoria-Bayernliga-Mannschaft zu einer ersten Standortbestimmung verhelfen.

Die Weiß-Blauen erwischten einen guten Start in die Partie. Carsten Albrecht hämmerte in der 4. Spielminute einen sehenswerten Distanzschuss in die Maschen. Diese Führung hatte bis kurz vor Schluss bestand und Griesheim konnte erst in der letzten Spielminute zum 1:1 ausgleichen.

Für den SVA-Nachwuchs trotzdem ein gelungener Test und ein guter Auftakt in die Vorbereitung auf die Rückrunde in der Bayernliga, an deren Ende der Klassenerhalt gefeiert werden soll.

 

Viktoria Aschaffenburg – Viktoria Griesheim 1:1 (1:0)

Tore: 1:0 Carsten Albrecht (4.), 1:1 N.N. (90.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *