Hot! Abbruzzeses Winter-Fahrplan

Die Winter-Vorbereitung des SV Viktoria 01 Aschaffenburg startet mit einem Kracher gegen den Zweitligisten FSV Frankfurt und endet mit einem Derby gegen den Untermain-Rivalen FC Bayern Alzenau. Dazwischen stehen neben vielen schweißtreibenden Trainingseinheiten weitere Vorbereitungsspiele auf dem Trainingsplan von Antonio Abbruzzese. Der Coach bittet seine Jungs erstmals im Jahr 2013 am 17. Januar auf das Trainingsgelände an der Kleinen Schönbuschallee und lässt seine Kicker in den Wintermonaten gegen die zweiten Mannschaften von Mainz 05, Eintracht Frankfurt und FSV Frankfurt üben. Alle drei spielen, ebenso wie die weiteren Test-Gegner Wormatia Worms und 1. FC Eschborn, in der Regionalliga Südwest. Komplettiert wird die Reihe an Freundschaftsspielen durch einen Vergleich mit Hessenligist RW Darmstadt. Highlight ist aber zweifelsohne der Test gegen den Tabellenachten der Zweiten Bundesliga FSV Frankfurt am Dienstag, den 22. Januar. Je nach Wetterlage wird am Schönbusch oder bei den Bornheimern gekickt. Eine Woche vor dem Rückrunden-Start der Regionalliga Bayern am 23. Februar gegen den SV Heimstetten steht eine letzte Standortbestimmung im Derby beim FC Bayern Alzenau an.

 

Die Vorbereitungsspiele der Viktoria im Überblick:

Dienstag, 22. Januar, 18 Uhr            SV Viktoria – FSV Frankfurt

Donnerstag, 24. Januar, 18 Uhr        SV Viktoria – Eintracht Frankfurt II

Samstag, 26. Januar, 14 Uhr            SV Viktoria – FSV Frankfurt U 23

Mittwoch, 30. Januar, 19 Uhr            SV Viktoria – Wormatia Worms

Samstag, 2. Februar, 14 Uhr            SV Viktoria – 1. FC Eschborn (Winter-Cup in Seligenstadt)

Sonntag, 3. Februar, 14 Uhr             SV Viktoria – Seligenstadt o. Jügesheim (Winter-Cup)

Mittwoch, 6. Februar, 19 Uhr            RW Darmstadt – SV Viktoria

Samstag,  9. Februar, 14 Uhr           1. FSV Mainz 05 II – SV Viktoria

Samstag, 16. Februar, 14 Uhr          Bayern Alzenau – SV Viktoria

Die genauen Spieltermine und -orte entscheiden sich wegen der nicht vorherzusehenden Wetterlage oft erst kurzfristig.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *