Fußballhelden 2019 – Aktion Junges Ehrenamt: Ehrung für Viktorianer Björn Dziallach

Stellvertretend für viele ehrenamtlich tätige Viktorianer wurde U16-Trainer Björn Dziallach vom BFV geehrt

Am 1. November 2019 wurden im Vorfeld der Zweitligabegegnung zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem VfL Osnabrück die 22 Kreissieger der Aktion U30-Fußballhelden geehrt.

Björn Dziallach nahm an der Verleihung als Kreissieger für den Fußballbezirk Aschaffenburg teil. Er ist als U16-Trainer und U17-Co-Trainer aktiv und kümmert sich im Umfeld der Jugendmannschaften um alle anfallenden Tätigkeiten. Er tut dies aus Leidenschaft und macht zudem weitaus mehr, als er es als Trainer tun müsste. Sein Engagement ist beispielhaft, sodass er als Preisträger auserkoren wurde.

Viktoria U16-Trainer Björn Dziallach wurde für seine ehremamtliche Tätigkeit vom BFV geehrt.

Viktoria Aschaffenburg ist sehr stolz, dass er diesen Preis gewonnen hat. So durfte Björn nicht nur dem Zweitligaspiel von Jahn Regensburg als VIP-Gast beiwohnen, sondern er darf sich obendrein auf eine einwöchige Bildungsreise nach Barcelona freuen. Der SV Viktoria 01 e.V. gratuliert Björn sehr herzlich und bedankt sich für seine hervorragende Arbeit!

Es lohnt also, sich bei Viktoria Aschaffenburg und anderswo ehrenamtlich zu engagieren. Das Ehrenamt ist bei uns keine Einbahnstraße. Die Viktoria erkennt die Leistung der vielen eifrigen Helfer im Umfeld auf vielfältige Weise an. Ohne sie läuft auf und neben dem Platz nicht viel. Jeder neue Helfer ist gerne willkommen. Anmeldungen nehmen gerne die Vorstände oder der Ehrenamtsbeauftragte Thomas Goldhammer (t.goldhammer@sva01.de) entgegen.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *