Pokal: B-Junioren in der nächsten Runde

Viktoria B2-Junioren ziehen nach 3:2-Sieg in die nächste Runde ein

Im Landräte Pokal fand am Mittwoch, den 17. Juni, das Vorrunden-Spiel auf Bezirkseben statt. Die JFG Bay. Odenwald empfing den SV Viktoria 01 Aschaffenburg. Die Elf von Trainer Michael Rehm setzte sich verdient mit 3:2 durch und steht in der nächsten Runde.

Marvin Rehm brachte die Viktoria früh in Führung. In der 16. Minute erzielte er das Tor zum 1:0. Knapp 10 Minuten später war es, der auf 2:0 erhöhte. Nach dem Halbzeitwechsel machten die Gastgeber den 1:2-Anschlusstreffer. Die passende Antwort hatte Felix Kainz parat – 3:1 (66.). Das letzte Tor des Tages war nochmal der JFG vorbehalten – 2:3 (78.).

 

JFG Bay. Odenwald – Viktoria Aschaffenburg II 2:3 (0:2)

Aschaffenburg: Max Zelder – Nils Günther (41. Marco Tauber), Christian Aschenbrenner, Marvin Rehm, Niklas Scherg, Lukas Imgrund, Okan Cetin, Robin Aichinger (41. Julius Reis), Johannes Zipp (41. Philipp Meyer), Benjamin Brand, Felix Kainz (Trainer: Michael Rehm)

Tore: 0:1 Marvin Rehm (16.), 0:2 Marvin Rehm (25.), 1:2 Heben Nieke (49.), 1:3 Felix Kainz (66.), 2:3 Nicolas Schaubach (78.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *