B2-Junioren unterliegen Tabellenführer Weiden

Viktoria Aschaffenburgs U16 gehen trotz starker Leistung leer aus

In der Bayernliga der Aktiven kämpfen Aschaffenburg und Weiden um den Aufstieg in die Regionalliga Bayern. Bei den B-Junioren sind die Kräfteverhältnisse klar. Viktorias U17 spielt zweitklassig und die U16 duelliert sich in der drittklassigen Landesliga mit der U17 vom SV Weiden.

Die Elf von Michael Rehm präsentierte sich nach 4 Punkten zu Beginn der Rückrunde ganz anders, als noch vor der Winterpause. Der SVA agierte keineswegs wie ein Mannschaft, die um den Klassenerhalt kämpft. Stattdessen übernahm die Viktoria gegen den Tabellenführer der Landesliga sofort das Kommando und hatte die Partie in den ersten 40 Minuten jederzeit fest im Griff. Meyer, Imgrund und Cetin scheiterten allesamt im ersten Durchgang, so dass es trotz starker Leistung torlos in die Kabinen ging.

Auch nach dem Seitenwechsel waren es die Weiß-Blauen, die auf die Führung drängten, ohne dafür belohnt zu werden. Es kam sogar noch schlimmer. Die Gäste aus Weiden, die in der Liga erst ein einziges Spiel verloren haben, und zum Sprung in die Bayernliga ansetzen, nutzten die eine Chance, um in der 54. Spielminute in Führung zu gehen. Nach diesem Genickschlag drückten die Viktorianer weiter und stellten den Tabellenführer ein ums andere Mal vor Probleme, dcoh ein Tor gelang nicht. So blieb es beim unglücklichen 0:1.

Am nächsten Samstag, den 28. März, reisen die Rehm-Schützlinge zur SG Quelle Fürth. In Mittelfranken kann der SVA mit einem Sieg den Abstand zum ersten Nichtabstiegsplatz verringern. Anpfiff ist um 15 Uhr.

 

Viktoria Aschaffenburg II – SpVgg. SV Weiden 0:1 (0:0)

Aschaffenburg: Max Zelder – Marco Tauber, Florent Popaj (72. Benjamin Brand), Marvin Rehm, Niklas Scherg, Philipp Meyer (76. Christian Aschenbrenner), Lukas Imgrund, Okan Cetin (69. Idris Alakozai), Marius Matko, Johannes Zipp, Felix Kainz

Weiter im Kader: Linus Englert (TW), Luca Kupski

Tore: 0:1 Nico Herrndobler (54.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *