Bezirksmeister-Titel für Viktorias U13-Junioren

Weiß-Blauer Nachwuchs setzt sich bei Bezirksmeisterschaften durch

Nach den Siegen bei den Stadt- und Kreismeisterschaften haben sich die D-Junioren von Viktoria Aschaffenburg am Sonntag (27.01.2019) in Mellrichstadt zum Bezirksmeister gekrönt und das Ticket für die Bayerischen Meisterschaften gelöst.

Zweiter Turniertag, zweiter Titel für den Nachwuchs von Viktoria Aschaffenburg. Dem Sieg in der Altersklasse der B-Junioren ließen die Weiß-Blauen am Sonntag den Sieg bei den D-Junioren folgen.

Die U13-Junioren von Viktoria Aschaffenburg waren auch auf Bezirksebene nicht zu stoppen und haben sich den Titel gesichert (© Viktoria Aschaffenburg)

Souverän marschierte den Viktorianer durch die Vorrunde. Nach vier Siegen und 15:1 Toren wartete im Halbfinale der Würzburger FV. Die Jungs aus der Bezirkshauptstadt hatten beim 1:3 keine Chance gegen die Viktoria. Im Endspiel kam es wie schon in der Vorrunde zum Duell mit dem TSV Großbardorf und wieder hieß der Sieger Viktoria.

 

Vorrunde (Gruppe A)

Viktoria Aschaffenburg – TSV Großbardorf 3:1
1. FC Sand am Main – Viktoria Aschaffenburg 0:3
Viktoria Aschaffenburg – 1. JFG Rhön 7:0
(SG) SC Schwarzach – Viktoria Aschaffenburg 0:2

Tabelle Vorrunde Gruppe A

1. Viktoria Aschaffenburg (4 Spiele / 4S, 0N, 0U / 15:1 Tore / 12 Punkte)
2. TSV Großbardorf (3 Spiele / 3S, 0U, 1N / 15:3 Tore / 9 Punkte)
3. (SG) SC Schwarzach (4 Spiele / 2S, 0U, 2N / 4:7 Tore / 6 Punkte)

Halbfinale

Viktoria Aschaffenburg – Würzburger FV 3:1
1. FC Schweinfurt 05 – TSV Großbardorf 0:1

Spiel um Platz 3

Würzburger FV – 1. FC Schweinfurt 05 0:4

Finale

Viktoria Aschaffenburg – TSV Großbardorf 3:1

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *