BFV.TV: Duell der Spitzenreiter

Fürther Kleeblätter wollen Tabellenführer stürzen, Heimstetten und Augsburg ihren Aufwärtstrend fortsetzen

„BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“

Das Spitzenspiel des sechsten Spieltags der Regionalliga Bayern steigt sicherlich in Fürth. Die Reserve der SpVgg Greuther Fürth empfängt als aktuell Zweitplatzierter den nach vier Spielen noch punktverlustfreien Spitzenreiter FC Bayern München. Und schaut man auf die Offensivleistungen der beiden Teams, dürfte die Zuschauer eigentlich ein Torspektakel erwarten – beide Teams erzielten bisher je 16 Tore. Allerdings standen auch die beiden Defensivreihen in den absolvierten Partien recht stabil. Die Fürther mussten in fünf Spielen bisher fünf Gegentore hinnehmen, der Nachwuchs des Rekordmeisters gar nur zwei. Spannung ist also garantiert, wenn die Frage geklärt wird, ob die weiße Weste der Münchner erste Flecken bekommt.

Spannend ist auch, wer in Heimstetten seinen Aufwärtstrend fortsetzt und sich vorerst vom Tabellenkeller in Richtung Mittelfeld orientiert. Der heimische SV nach seinem Auswärtssieg in Memmingen oder der FC Augsburg II, der zuletzt dem TSV 1860 Rosenheim dessen DFB-Pokal-Generalprobe mit 2:0 verhagelte? Ein echtes Kellerduell steigt in Nürnberg, wo sich die bisher sieglosen Nachwuchs-Clubberer (Platz 16)  mit dem ebenfalls sieglosen und einen Platz schlechter notierten TSV Rain/Lech duellieren. Den ersten Saisonsieg möchte auch Schlusslicht SV Viktoria Aschaffenburg einfahren, allerdings empfangen die Unterfranken den FC Eintracht Bamberg, der als Tabellendritter mit reichlich Selbstbewusstsein anreist und mit einem Sieg das Spitzenduo unter Druck setzen möchte.

Im Programm am Sonntagabend: Alle Entscheidungen, alle Tore der acht Partien!

 

Der 6. Spieltag der Regionalliga Bayern in „BFV.TV“
TSV Buchbach – SpVgg Bayern Hof
SpVgg Greuther Fürth II – FC Bayern München II
1.FC Nürnberg II – TSV Rain/Lech
FC Kickers Würzburg – FC Memmingen
SV Heimstetten – FC Augsburg II
FC Ingolstadt 04 II – 1.FC Schweinfurt 05
SV Schalding-Heining – SV Seligenporten
SV Viktoria Aschaffenburg – FC Eintracht Bamberg
TSV 1860 Rosenheim – spielfrei
TSV 1860 München – FV Illertissen 2:0 (bereits am 24. Juli)

Hier geht’s zu BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin

Sendung verpassen? – Gibt’s nicht! Die Aufzeichnung bleibt im BFV.TV in der Rubrik „Fußballmagazin“ dauerhaft abrufbar! Viel Spaß!

BFV.TV: Auch auf dem Handy

Alle BFV-Videos, also auch die Sendung, sind über die kostenlose, brandneue BFV-App (hier runterladen) auch auf dem Smartphone abrufbar (W-LAN empfohlen).

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *