Hot! „BFV.TV“: Frankenderby in Nürnberg

Bamberg empfängt Illertissen, Aschaffenburg fordert Rosenheim erneut

Totgesagte leben länger: Das beweist aktuell die SpVgg Bayern Hof, die aus den letzten sechs Spielen 14 von 18 möglichen Punkten geholt hat und damit bereits die Relegationsplätze wieder fest im Blick hat. Am 30. Spieltag der Regionalliga Bayern könnte die Mannschaft von Trainer Norbert Schlegel mit einem Sieg in Heimstetten in der Tabelle weiterklettern und mit dem SC Eltersdorf gleichziehen, der am Donnerstag dem FC Kickers Würzburg 1:3 unterlag. Ob die Hofer Aufholjagd weiter geht, zeigt „BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“ am Ostersonntag ab 20 Uhr auf www.bfv.tv.

Spannung pur verspricht auch der Dreikampf an der Tabellenspitze. Der TSV 1860 München II will die Tabellenführung mit einem Sieg gegen den FC Augsburg II verteidigen und die Verfolger FV Illertissen (zu Gast beim FC Eintracht Bamberg) und 1. FC Nürnberg II (Heimderby gegen die SpVgg Greuther Fürth II) auf Distanz halten. Dahinter lauern der TSV Buchbach (gegen den FC Ismaning) und der FC Bayern München II (beim Schlusslicht VfL Frohnlach) auf Ausrutscher der drei Top-Teams. Kaum 48 Stunden nach dem Pokal-Aus am Donnerstag im Rosenheimer Jahnstadion will Viktoria Aschaffenburg an gleicher Stätte gegen die Gastgeber im Abstiegskampf unbedingt punkten.

Thematisieren wird „BFV.TV“-Moderator Christian Ortlepp zudem den Trainerwechsel in Bamberg, wo Dieter Kurth während der Woche Petr Skarabela ablöste.

Der 30. Spieltag bei „BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“ im Überblick:

FC Ingolstadt II – TSV Rain/Lech
SC Eltersdorf – FC Kickers Würzburg
FC Eintracht Bamberg – FV Illertissen
VfL Frohnlach – FC Bayern München II
SV Heimstetten – SpVgg Bayern Hof
TSV 1860 München II – FC Augsburg II
TSV 1860 Rosenheim – SV Viktoria Aschaffenburg
TSV Buchbach – FC Ismaning
1. FC Nürnberg II – SpVgg Greuther Fürth II

Hier geht’s zu „BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin

Sendung verpassen? – Gibt’s nicht! Die Aufzeichnung bleibt im BFV.TV in der Rubrik „Fußballmagazin“ dauerhaft abrufbar! Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *