BFV.TV: Illertissen fordert Augsburg

Schwaben-Derby und acht weitere Partien im Fußballmagazin

„BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“

Zweiter gegen Dritter, zweitbester Sturm der Liga gegen zweitbeste Defensive – und noch dazu ein Derby: Das Top-Spiel des 21. Spieltags in der Regionalliga Bayern steigt in Illertissen, wo der amtierende Bayerische Amateurmeister die Reserve des FC Augsburg empfängt. Beide schwäbischen Teams spielen eine unglaublich konstante Saison und dürften das Wort Niederlage kaum noch kennen: Die Augsburger sind seit mittlerweile zwölf Spielen ungeschlagen, der FV Illertissen immerhin seit zehn – bei zuletzt acht Siegen in Folge. Mit einem Unentschieden dürften sich beide Teams dennoch nicht zufrieden geben – auch wenn der Rückstand der Augsburger bereits zu groß ist, um noch ernsthaft von der Aufstiegsrunde zu träumen. Das Team von FVI-Trainer Holger Bachthaler dürfte darauf aus sein, den Vorsprung von aktuell sieben Punkten auf das zweitbeste Amateurteam der Liga, den TSV Buchbach, mindestens zu halten. Schließlich winkt dem besten Amateurteam am Ende der Saison der nicht nur sportlich lukrative Startplatz in der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde. Der Konkurrent aus Buchbach (Platz 5) gastiert zeitgleich beim FC Ingolstadt 04 II und will nach zwei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückfinden.

In der neuen Ausgabe von „BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“ steht aber nicht nur der Kampf um die Bayerische Amateurmeisterschaft im Fokus. Am Sonntag gibt es ab 20 Uhr auf www.bfv.tv zudem die Tore und Höhepunkte von sieben weiteren packenden Partien zu sehen. Darunter auch das Kellerduell des nach wie vor sieglosen Schlusslichts TSV Rain/Lech gegen den SV Heimstetten, der zuletzt mit 0:5 gegen den Tabellenführer FC Bayern München II unter die Räder kam. Vor allem die Schwaben stehen vor dem Duell gehörig unter Zugzwang: Angesichts von elf Punkten Rückstand auf die Relegationsplätze helfen nur noch Siege, um den Klassenerhalt doch noch zu bewerkstelligen. Zudem stehen sich im Keller die Tabellennachbarn SpVgg Bayern Hof und der SV Schalding-Heining gegenüber. Ein schwerer Gegner wartet auf den ebenfalls abstiegsgefährdeten SV Viktoria Aschaffenburg, der die SpVgg Greuther Fürth II empfängt, die auf Rang sechs der Tabelle rangiert und sich zuletzt beim 5:2 gegen Buchbach in Torlaune präsentiert hat. Aschaffenburg hingegen musste die Heimreise aus Nürnberg mit einer 1:3-Niederlage im Gepäck antreten.

Klar verteilt ist die Favoritenrolle auch beim Duell zwischen dem Tabellenführer FC Bayern München II und dem FC Kickers Würzburg. Die Mannschaft von Erik ten Hag stellt den besten Sturm der Liga, kassiert mit Abstand die wenigsten Tore und hat sich in dieser Spielzeit überhaupt erst zwei Ausrutscher erlaubt. Ein Sieg der Würzburger, die zuletzt im Derby 1:1 gegen den 1. FC Schweinfurt 05 spielten, wäre keine Sensation, aber doch eine faustdicke Überraschung. Außerdem im Programm: Die Partien FC Eintracht Bamberg – 1. FC Nürnberg II, 1. FC Schweinfurt 05 – TSV 1860 München II und SV Seligenporten – TSV 1860 Rosenheim.

„BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“ ist bei allen Spielen vor Ort. Die Tore, Highlights und Hintergründe gibt es am Sonntag ab 20 Uhr auf www.bfv.tv zu sehen.

 

Der 21. Spieltag der Regionalliga Bayern bei BFV.TV:

FC Eintracht Bamberg – 1. FC Nürnberg II
1. FC Schweinfurt 05 – TSV 1860 München II
SV Viktoria Aschaffenburg – SpVgg Greuther Fürth II
SpVgg Bayern Hof – SV Schalding-Heining
FC Bayern München II – FC Kickers Würzburg
TSV Rain/Lech – SV Heimstetten
SV Seligenporten – TSV 1860 Rosenheim
FV Illertissen – FC Augsburg II
TSV Buchbach – FC Ingolstadt 04 II
FC Memmingen (spielfrei)

 

Hier geht’s zu BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin

Sendung verpassen? – Gibt’s nicht! Die Aufzeichnung bleibt im BFV.TV in der Rubrik „Fußballmagazin“ dauerhaft abrufbar! Viel Spaß!

 

BFV.TV: Auch auf dem Handy

Alle BFV-Videos, also auch die Sendung, sind über die kostenlose, brandneue BFV-App (hier runterladen) auch auf dem Smartphone abrufbar (W-LAN empfohlen).

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *