BFV.TV-Sondersendung am Mittwoch

Drei heiße Regionalliga-Duelle im Fußballmagazin / Kellerkinder gefordert

„BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“ meldet sich in dieser Woche bereits am Mittwoch (ab 19 Uhr) mit einer Sondersendung zu drei Nachholspielen der Regionalliga Bayern zurück.

Im Blickpunkt steht dabei einmal mehr der Abstiegskampf in der Bayerischen Amateurspitzenliga. Der SV Viktoria Aschaffenburg (18.) gastiert zum fränkischen Derby beim FC Eintracht Bamberg (11.) und will im Nachholspiel vom 25. Spieltag die zuletzt deutlich ansteigende Form bestätigen. Die Mannschaft von Trainer Slobodan Komljenovic hat aus den letzten drei Spielen sieben von neun möglichen Punkten geholt und den Anschluss an die Relegationsplätze hergestellt. Während die Aschaffenburger am vergangenen Wochenende einen 3:0-Erfolg beim Schlusslicht TSV Rain/Lech feierten, unterlag Bamberg beim Spitzenreiter FC Bayern München II mit 2:5.

 

Schalding-Heining empfängt Schlusslicht Rain/Lech

Nach drei Niederlagen in Folge ist für den SV Schalding-Heining (17.) in der Nachholpartie vom 24. Spieltag ein Sieg Pflicht: Zu Gast in Niederbayern ist Schlusslicht TSV Rain/Lech. Die Schwaben warten nach wie vor auf den ersten Saisonsieg und haben die letzten fünf Spiele in Folge verloren. Außerdem im Programm: Das Duell (25. Spieltag) zwischen dem seit vier Spielen ungeschlagenen FC Memmingen (10.) und dem FC Kickers Würzburg (12.), der keines seiner letzten fünf Spiele gewinnen konnte. Die Tore und Höhepunkte aller drei Partien zeigt „BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“ am Mittwoch ab 19 Uhr auf www.bfv.tv.

 

Regionalliga Bayern bei „BFV.TV“

SV Schalding-Heining – TSV Rain/Lech (24. Spieltag)
FC Eintracht Bamberg – SV Viktoria Aschaffenburg (25. Spieltag)
FC Memmingen – FC Kickers Würzburg (25. Spieltag)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *