BFV.TV: Wer drängt in die Spitzengruppe?

Nach einer durchwachsenen Qualifikationssaison hat Trainer Frank Schmöller den FC Ismaning zurück in die Erfolgsspur geführt: Bislang musste der Bayernliga-Meister des Spieljahres 2010/2011 erst eine Niederlage hinnehmen, rangiert mit nur einem Zähler Rückstand knapp hinter dem FC Bayern München II und dem 1. FC Nürnberg II und stellt somit aktuell nach Tabellenführer Illertissen das zweitbeste Amateurteam der Regionalliga Bayern. Am elften Spieltag empfangen die Ismaninger den TSV Buchbach zum oberbayerischen Derby und wollen den Anschluss an die Tabellenspitze halten. Auch Buchbach hat einen soliden Start in der neuen bayerischen Amateurspitzenliga hingelegt und steht als Achter momentan im gesicherten Mittelfeld. „BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“ ist beim Topspiel vor Ort und zeigt am Sonntag um 20 Uhr alle Tore und Höhepunkte des Derbys auf www.bfv.tv.

Auch für den FV Illertissen könnte es in der Premierenspielzeit kaum besser laufen: Während der Tabellenführer zuletzt sein Spiel bei der SpVgg Bayern Hof mit 1:0 gewann, ließen die Konkurrenten am vergangenen Spieltag allesamt Punkte liegen. Die Konsequenz: Vor dem elften Spieltag in der Regionalliga Bayern beträgt der Vorsprung des Teams von Trainer Holger Bachthaler auf die Reserven des 1. FC Nürnberg und des FC Bayern München bereits fünf Zähler. Am Wochenende empfängt der im eigenen Stadion noch ungeschlagene Spitzenreiter den FC Eintracht Bamberg. Illertissen geht dabei als klarer Favorit in die Partie. Die Franken, die seit dem dritten Spieltag kein Spiel mehr gewinnen konnten, stehen mit nur neun Punkten aus zehn Partien im Tabellenkeller und damit bereits in der Frühphase der Saison unter Zugzwang. Ob die Bamberger beim Spitzenreiter die Trendwende einleiten können, verrät Moderator Christian Ortlepp in der neuen Ausgabe von „BFV.TV“.

Zudem serviert „BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“ am Sonntag unter www.bfv.tv alle Tore und Höhepunkte der weiteren Begegnungen des elften Spieltags.

Achtung: Das Franken-Derby zwischen den Reserven der SpVgg Greuther Fürth und des 1. FC Nürnberg wurde auf den 26. September (19.30 Uhr) verlegt.

 Der Spieltag bei „BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“ im Überblick:

SV Seligenporten (5.) – FC Memmingen (7.)
FV Illertissen (1.) – FC Eintracht Bamberg (18.)
FC Ismaning (4.) – TSV Buchbach (8.)
FC Bayern München II (3.) – VfL Frohnlach (17.)
SpVgg Bayern Hof (19.) – SV Heimstetten (16.)
FC Augsburg II (20.) – TSV 1860 München II (12.)
FC Kickers Würzburg (10.) – SC Eltersdorf (15.)
TSV Rain/Lech (6.) – FC Ingolstadt 04 II (14.)
SV Viktoria Aschaffenburg (13.) – TSV 1860 Rosenheim (11.)

Hier geht’s zu „BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin

Sendung verpassen? – Gibt’s nicht! Die Aufzeichnung bleibt im BFV.TV in der Rubrik „Fußballmagazin“ dauerhaft abrufbar! Viel Spaß!

BFV.TV: Auch auf dem Handy
Alle BFV-Videos, also auch die Sendung, sind über die kostenlose BFV-App auch auf dem Smartphone abrufbar (W-LAN empfohlen).

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *