D2-Junioren erstürmen Tabellenspitze

Weiß-blaue Nachwuchs-Kicker grüßen nach 13:1-Kantersieg von ganz oben

Die von André Gall trainierten U12-Junioren haben in Keilberg nichts anbrennen lassen und sich mit 13:1 bei der JFG Bessenbachtal durchgesetzt.

In einem einseitigen Spiel in Keilberg gegen die JFG Bessenbachtal setzten sich die Schützlinge von Trainer André Gall deutlich mit 13:1 durch. Durch schnelle Pässe in die Tiefe und gefährliche Ecken stand es bereits zur Halbzeit 7:1. In der zweiten Halbzeit wechselte man munter durch, ohne jedoch nachzulassen. Letztendlich gewann der Nachwuchs von der Kleinen Schönbuschallee klar und deutlich mit 13:1 gegen die teilweise älteren Kontrahenten.

Nächsten Samstag, 4. Oktober, gastiert die JFG Mittlerer Kahlgrund in Aschaffenburg. Los geht es um 14 Uhr.

 

JFG Bessenbachtal – Viktoria Aschaffenburg II 1:13 (1:7)

Aschaffenburg: Sebastian Torka – Felix Bergmann, Max Büdel (Kristof Röth), Leon Sauer (Alessandro Giambrone), Nils Schuppe, Moritz Gundelach (Joel Hein), Jan Bartunek (Ercan Lehmann), Simon Felde, David Kinstler

Weiter im Kader: William Herbert (TW)

Tore: 0:1 David Kinstler (3.), 0:2 Felix Bergmann (12.), 0:3 Moritz Gundelach (15.), 0:4 Moritz Gundelach (16.), 1:4 N.N. (23.), 1:5 David Kinstler (25.), 1:6 David Kinstler (26.), 1:7 Alessandro Giambrone (27.), 1:8 Simon Felde (43.), 1:9 Simon Felde (45.), 1:10 Moritz Gundelach (49.), 1:11 Moritz Gundelach (50.), 1:12 David Kinstler (58.), 1:13 Joel Hein (60.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *