Luca Dähn bleibt bei Viktoria Aschaffenburg

Der 23-jährige Innenverteidiger mit Gardemaß hat auslaufenden Vertrag bei Regionalligist Viktoria Aschaffenburg bis zum 30. Juni 2021 verlängert

Luca Dähn kam im letzten Sommer aus Offenbach an den Schönbusch und hat die hohen in ihn gesteckten Erwartungen von Beginn an erfüllen können. So gut, dass immer wieder über einen Weggang zu einem höherklassigen Kontrahenten spekuliert worden ist. Nun kann Viktoria Aschaffenburg in Sachen Vertragsverlängerung Vollzug melden. Luca Dähn hat seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2021 ausgedehnt!

Benni Hotz, der Sportliche Leiter der Viktoria sagt: „Wie wichtig Luca für uns ist, hat man in dieser Saison gesehen. Nach einer Verletzung und wenigen Einsätzen in Offenbach hat Luca hier das Vertrauen bekommen und hat sich über die Spielzeit hinweg immer weiter gesteigert und mit Leistung zurück gezahlt. 7 Tore sind eine stolze Marke für einen Innenverteidiger und zeugen natürlich auch von offensiver Qualität, zumal hier auch entscheidende Tore dabei waren. Besonders freut mich, dass wir Luca von unserem Konzept überzeugen konnten und er für zwei Jahre verlängert hat.“

Luca Dähn (23) hat seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2021 verlängert (© Viktoria Aschaffenburg)

Luca Dähn kam in seiner ersten Saison für die Weiß-Blauen auf 32 Einsätze in der Regionalliga Bayern und stand dabei 32 mal in der Startelf. Einmal musste er nach der fünften gelben Karte passen und am letzten Spieltag erhielt er eine Pause von Trainer Seitz. Dazu kommen fünf weitere Einsätze über die volle Distanz im Toto-Pokal-Wettbewerb.

Die gerade vollzogene Vertragsverlängerung kommentiert Luca Dähn wie folgt: „Ich freue mich sehr, weiterhin für die Viktoria spielen zu dürfen. Nach der erfolgreichen Saison, möchte ich mithelfen, den nächsten Schritt mit der Mannschaft zu gehen, um uns in der Regionalliga zu etablieren.“

Genau das dürften die Verantwortlichen Am Schönbusch gerne hören. Trainer Jochen Seitz, der Luca Dähn aus der gemeinsamen Zeit in Alzenau kennt und ihn zusammen mit Benni Hotz zur Viktoria gelotst hat, ergänzt: „Luca ist ein wichtiger Baustein in unserer Mannschaft. Er ist ein junger ehrgeiziger Spieler. Bringt dennoch eine Menge Erfahrung mit und ist zudem sehr kopfballstark.“

Eins dürfte klar sein. Die Entwicklung des erst 23 Jahre alten Luca Dähn im Trikot der Viktoria ist noch lange nicht zu Ende und das wiederum soll auch für die des gesamten Vereins gelten. Die nächsten beiden Spielzeiten werden es zeigen…

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *