Hot! Deniz Topcu wechselt in die türkische SüperLig

Deniz Topcu wechselt zum türkischen Erstligisten Eskisehirspor

Der 18-jährige Abwehrspieler Deniz Topcu verlässt den SV Viktoria 01 e.V. Aschaffenburg und wechselt mit sofortiger Wirkung zum Tabellensechsten der SüperLig.

Topcu wechselte erst im Sommer vom FSV Frankfurt aus der A-Junioren Bundesliga zum SV Viktoria an den Schönbusch. Eine entscheidende Rolle bei diesem Wechsel spielte sein Jugendtrainer und Mentor Slobodan Komljenovic (Trainer SVA). Nach neun Regionalliga-Partien im Trikot der Aschaffenburger wagt er nun den ganz großen Schritt in Richtung Profifußball und wechselt zum derzeitigen Tabellensechsten Eskisehirspor in die türkische SüperLig. Peter Löhr (Sport Vorstand) und Vorstandssprecher Holger Sprecher sind sich einig: „So eine Chance muss er nutzen und wir wünschen ihm für die sportliche Zukunft alles Gute.“

Dass dieser Sprung gelingen kann, beweist beispielsweise das Viktoria-Eigengewächs Tolga Ünlü. Er wechselte 2009 nach 22 Spielen in der Hessenliga unter Trainer und Föderer Marco Roth zu Konyaspor, mit denen er im Sommer ebenfalls in die SüperLig aufgestiegen ist und aktuell auf Tabellenplatz 13 rangiert.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *