Hot! EILMELDUNG: Viktoria gegen Feucht findet statt!

Platzbegehung am Vormittag bringt Klarheit – Nachholspiel gegen 1. SC Feucht findet statt

Das Ligaspiel zwischen Viktoria Aschaffenburg und dem 1. SC Feucht kann wie geplant am Samstag, dem 25. Februar, um 14 Uhr ausgetragen werden. Das Grünflächenamt sowie das Sportamt der Stadt Aschaffenburg haben nach einer Platzbegehung am Donnerstagvormittag grünes Licht gegeben.

Viktoria Aschaffenburg gegen den 1. SC Feucht findet statt

Viktoria Aschaffenburg gegen den 1. SC Feucht findet statt

Die Wetterverhältnisse sowie die vorausgesagten Wetterprognosen hatten zuletzt Zweifel an einer Bespielbarkeit des Rasens im Stadion am Schönbusch aufkommen lassen. Doch die Tatsache, dass es in den letzten Tagen zwar stürmisch, aber eben nicht so regnerisch wie erwartet war, sorgen dafür, dass die Experten bei der heutigen Platzbegehung zu dem Urteil gekommen sind, dass gespielt werden kann.

Erleichterung bei den Verantwortlichen des SV Viktoria. Holger Stenger: „Natürlich freuen wir uns, dass gespielt werden kann. Das Wetter der letzten Tage macht das für uns wichige Spiel am Samstag möglich. Und wir bedanken uns an dieser Stelle einmal ausdrücklich beim Grünflächenamt und dem Sportamt der Stadt Aschaffenburg, die das möglich gemacht haben.“

Für die Rahmenbedingungen haben die Verantwortlichen des SVA gesorgt. Es wird eine Schal-Aktion (hier geht es zum Artikel: sva01.de/news/schal-spezial/) geben, bei der jeder einen Schal für 6,66 € kaufen kann. Die ersten 100 Käufer erhalten einen frischen Kräppel oben drauf. Außerdem hat die Viktoria die Kinderhilfsaktion Leuchtende Kinderaugen zum Spiel eingeladen (hier geht es zum Artikel: sva01.de/news/viktoria-laesst-kinderaugen-leuchten/). Und nach dem Spiel findet im Rahmen der Pressekonferenz eine Spendenübergabe vom Fanclub Schönbusch Dynamite an das Kaufhaus Grenzenlos statt.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *