Tradition verpflichtet und eint – Elektro Braun unterstützt Viktoria

Führender Elektrogroßhändler und führender Fußballverein der Region gehen gemeinsame Wege

Erneut schließt sich ein renommiertes, weit über die Stadtgrenzen hinaus bekanntes Unternehmen dem weiß-blauen Partnerkreis an. Sympathie und Vertrauen bringen den SVA und die Elektro Braun GmbH zusammen.

Die bereits 1938 gegründete Elektro Braun GmbH ist das führende mittelständische Elektrogroßhandelsunternehmen im Rhein-Main Gebiet. Rund 100 Mitarbeiter an den Standorten Aschaffenburg, Alzenau, Darmstadt und Frankfurt versorgen die Kunden aus den elektrotechnischen Handwerken und der Industrie mit Produkten und Dienstleistungen aus der Elektrotechnik. Das Unternehmen verfügt über eine sehr positive Reputation und hohe Akzeptanz bei Kunden und Geschäftspartnern.

Machen ab sofort gemeinsame Sache: Holger Stenger, David Braun, Michael Braun und Manfred Fleckenstein (© Viktoria Aschaffenburg)

Als eine gleichermaßen bekannte und anerkannte Firmenadresse in Aschaffenburg beobachtet man die Entwicklungen am Schönbusch seit Längerem mit Wohlwollen: „Es ist sehr schön und ermutigend, zu sehen, wie sich die kontinuierliche Aufbauarbeit der letzten Jahre auszahlt und zu einem anhaltenden sportlichen Aufwärtstrend geführt hat“, sagt Geschäftsführer Michael Braun.

Viktoria-Vorstandssprecher Holger Stenger gibt das Kompliment gerne zurück: „Elektro Braun ist aus dem Aschaffenburger Geschäftsleben nicht wegzudenken und hat einen hervorragenden Ruf in Sachen Kompetenz und Leistungsfähigkeit, aber auch als Sympathieträger für Wirtschaft und Region.“

Da scheint es doch ein natürlicher Schritt zu sein, die Kräfte zu bündeln. Die Gespräche zur Kooperation wurden schnell abgeschlossen, die Entscheidung, gemeinsame Sache für ein gemeinsames Ziel zu machen, war schnell gefällt. Michael Braun und Holger Stenger sind sich einig: „Wir wollen die Region nach vorne bringen, wirtschaftlich und sportlich.“

Na dann, auf eine gute Zusammenarbeit!

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *