Hot! Erstes Testspiel vor Rückrunde in Regionalliga Bayern

Am Mittwoch, den 30. Januar 2013 um 19 Uhr, konnte Werner Dreßel mit seiner Mannschaft erstmals zu einem Testspiel antreten, nachdem zuvor die Vorbereitungsspiele gegen den FSV Frankfurt und die U23 der Eintracht witterungsbedingt abgesagt werden mussten.

Gespielt wurde in Worms gegen den VfR Wormatia 08, aktuell 12. der Regionalliga Südwest.

Wormatia legte in der ersten Halbzeit gut los und man merkte, dass die Wormser bereits vier Testspiele hinter sich hatten. Der ehemalige Aschaffenburger Lucas Oppermann sorgte in der 12. Minute für die 1:0-Führung. Noch kurz vor der Pause konnte Marco Steil auf 2:0 erhöhen.

Nach der Halbzeitpause fand das Team von Werner Dreßel immer besser zueinander und erarbeitete sich eine Feldüberlegenheit. In einem offenen Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten erzielte Markus Horr per Foulelfmeter in der 60. Spielminute den 1:2-Anschlusstreffer. Mehr war der Viktoria im ersten Testspiel vor der Rückrunde in der Regionalliga Bayern nicht vergönnt.

Bereits am Samstag, den 2. Februar, steht das nächste Spiel gegen einen Südwest Regionalligisten an. Ab 14 Uhr spielt die Viktoria im Rahmen des Winter-Cups in Seligenstadt gegen den 1.FC Eschborn.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *