Fanclubs organisieren Zugfahrt nach Erlangen

Für einen Zehner ins schöne Mittelfranken, um die Viktoria siegen zu sehen – Offenes Angebot für alle „SVA-Infizierten“

Zum Auswärtsspiel in Erlangen-Bruck fahren die Fans der Viktoria mit der Bahn. Die Organisation liegt wiederum in den bewährten Händen der Fanclubs „Tradition 1901“ und „Schönbusch Dynamite“.

Der 12. Mann von Viktoria Aschaffenburg geht wieder auf Reisen (© primavera24)

Das Spiel der Viktoria in Erlangen-Bruck ist auf Samstag (12. August) um 14 Uhr terminiert. Die Fans treffen sich um 8.45 Uhr vor dem Hauptbahnhof. Vor Antritt ist der Fahrpreis zu entrichten, der sich via Bayernticket auf 10 Euro beläuft. Geld bitte passend bereithalten. Abfahrt in Erlangen nach dem Spiel ist um 16.24 Uhr, Ankunft in Aschaffenburg voraussichtlich um 19.42 Uhr. Die Fanclubs „Tradition 1901“ und „Schönbusch Dynamite“ hoffen auf rege Teilnahme. Bitte macht dieses Angebot auch über Mundpropaganda möglichst vielen Interessenten zugänglich!

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *