U19 und U16 wollen sich die Finger nicht an der roten Laterne verbrennen

Durchweg lösbare Aufgaben für die oberen Juniorenklassen des NLZ, nur die allein heimberechtigte U17 hat zu kauen

Drei Juniorenteams treten an diesem Wochenende auswärts an, was sie nicht davon abholen sollte, dort ihr Punktekonto aufzubessern. Nur die allein mit Heimrecht versehenen U17-Junioren müssen sich mehr strecken: Nach der Schlappe gegen den WFV will die Schindlbeck-Elf stellvertretend den Rothosen den Hintern versohlen.

Mit einer ausgeglichenen Leistungsbilanz befinden sich die U19-Junioren nach drei Spieltagen auf dem sechsten Rang der Landesliga Bayern Nord. Im Spiel beim noch punktlosen Tabellenletzten SG 83 Nürnberg/Fürth (Sonntag, 13 Uhr) kann es für das Team von Michael Brandl doch eigentlich nur um drei Punkte gehen.

Viktoria U19 (A-Junioren) 2017/2018

Nach der 1:2-Niederlage gegen den Würzburger FV am vergangenen Wochenende müssen die U17-Junioren am Sonntag (13 Uhr) zu Hause gegen die Würzburger Kickers ran. Die Rothosen haben am vergangenen Spieltag beim 1:3 gegen den SK Lauf überraschend ihre erste Saisonniederlage bezogen. Das Team von Jörg Schindlbeck strebt den ersten Heimsieg der Saison an, mit dem man sich fürs erste ins Mittelfeld der Tabelle verabschieden könnte.

In der U17 Bezirksoberliga Unterfranken sind die U16-Junioren gut aus den Startlöchern gekommen und treten am dritten Spieltag bei der (SG) TSV Güntersleben an (Sonntag, 11 Uhr). Günter hat es im Leben noch zu nichts gebracht und befindet sich aktuell noch punktlos auf dem vorletzten Tabellenplatz. Eine gute Gelegenheit also für die Kiran-Schützlinge, um sich mit einem weiteren Sieg ganz oben festzusetzen.

Auf der gleißenden Sonnenseite des Lebens befinden sich aktuell zweifelsfrei die U15-Junioren. Nach dem Wiederaufstieg in die Bayernliga Nord grüßen sie dort nach drei Spieltagen als verlustpunktfreier Tabellenführer. Am Samstag (10.30 Uhr) gastiert das Team von Frank Brunn bei der DJK Don Bosco Bamberg und will dort seinen Höhenflug fortsetzen.

Die kompletten Termine findet ihr hier

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *