Hot! Jetzt Mitglied werden – Rudi Bommer macht’s vor

Werde Mitglied beim SV Viktoria 01 e.V. Aschaffenburg und unterstütze die neue SVA-Führung beim Kampf um eine solide und gesicherte Zukunft.

Rudi Bommer, echter Aschaffenburger und langjähriger Viktorianer, geht mit gutem Beispiel voran. Seit gestern ist er wieder Mitglied bei der Diva vom Schönbusch.

Auf Nachfrage von @sva01.de bestätigt Bommer, dass er dem alten und neuen Präsidium bei der neuerlichen Mission aktiv helfen möchte. Er ist als Führungsspieler vorangegangen und auch jetzt ist es ihm wieder ein Anliegen, dass sein Handeln Nachahmer findet.

Mach’s wie Rudi – werde Mitglied beim SV Viktoria 01 e.V. Aschaffenburg

Mit 56 Jahren kommt Rudi Bommer sinnbildlich zum vierten Mal nach Hause in die Viktoria Familie. Bereits in der Jugend spielte Bommer zwei Jahre am Schönbusch, bevor er zu den Offenbacher Kickers wechselte. Nach mehr als 340 Bundesligaspielen für Fortuna Düsseldorf (1976-85) und Bayer Uerdingen (1985-88) kehrte Rudi 1988 zum SV Viktoria zurück. 1992 ging er dann zum Abschluss seiner großen Karriere als Aktiver für fünf Jahre zu Eintracht Frankfurt.

Zum erneuten Wiedersehen am Schönbusch kam es 1998. Dem SVA gelang es den verlorenen Sohn vom VfR Mannheim als Trainer an den Schönbusch zu lotsen. Der Rest ist Geschichte. Wacker Burghausen, TSV 1860 München, MSV Duisburg und Energie Cottbus, um nur einen Teil der weiteren Trainerstationen zu nennen.

Hier können Sie den Mitgliedsantrag herunterladen: Aufnahmeantrag Mitgliedschaft SVA 01

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *