Jüngste Viktorianer gewinnen Wallstadt Cup

U9-Junioren gewinnen Wallstadt-Cup und sichern sich vierten Turniersieg bei fünf Auftritten

Nachdem die U10-Junioren am Samstag, dem 4. Februar, Platz 3 beim Wallstadt-Cup erkämpft hatten und die U11-Junioren einen Tag später einen souveränen Turniersieg eingespielt haben, traten außerdem noch die U9-Junioren an. Die jüngsten Viktorianer konnten sich ebenfalls durchsetzen und bereits den vierten Turniersieg beim fünften Auftritt einfahren.

U9-Junioren gewinnen Wallstadt-Cup 2017

U9-Junioren gewinnen Wallstadt-Cup 2017

Die Buben von Trainer Henok Tsehaye starteten mit einem knappen 1:0-Sieg gegen Eintracht Leidersbach ins Turnier. Es folgte ein souveränes 3:0 gegen Olymoia Eisenbach und ein 2:0-Sieg gegen Namensvetter Viktoria Mömlingen. Gegen die zweite Mannschaft von Gastgeber SV Großwallstadt konnten sich die Weiß-Blauen ebenfalls durchsetzen (3:1). Den Turniersieg bereits klar vor Augen, ließ man Teutonia Obernau im vorletzten Spiel keine Chance. Mit 6:0 wurde der FSV aus dem Weg geräumt. In der letzten Begegnung trafen die Weiß-Blauen auf nochmals Gastgeber Großwallstadt. In einem schönen Spiel setzten sich die Viktorianer mit 4:1 durch und durften die Pokale für den hochverdienten Turniersieg in Empfang nehmen.

 

Ergebnisse

Eintracht Leidersbach – Viktoria Aschaffenburg 0:1
Viktoria Aschaffenburg – Olympia Eisenbach 3:0
FC Viktoria Mömlingen – Viktoria Aschaffenburg 0:2
Viktoria Aschaffenburg – SV Großwallstadt 2 3:1
Viktoria Aschaffenburg – Teutonia Obernau 6:0
SV Großwallstadt – Viktoria Aschaffenburg 1:4

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *