Hot! Viktoria-Nachwuchs: Trainer-Team für Saison 2019/20 steht

Kontinuität, viel Erfahrung und hohes Maß an Expertise: Das Trainer-Team von Viktoria Aschaffenburg für die neue Saison stellt sich vor

Jugend-Vorstand Stefan Sickenberger und Gerry Mai (Sportlicher Leiter Jugend) können auch in der Saison 2019/20 auf ein starkes Trainerteam bauen. Mehr als 20 Trainer und Betreuer kümmern sich um die zehn Mannschaften mit mehr als 200 Nachwuchsspielern.

Das Trainer-Team für die Saison 2019/20 steht. Mehr als 20 Trainer und Betreuer kümmern sich um die zehn Viktoria-Nachwuchs-Teams

Jugendvorstand Stefan Sickenberger von Viktoria Aschaffenburg konnte mit Gerry Mai als neuen Sportlichen Leiter Jugend für das Nachwuchsleistungszentrum des Regionalligisten einen absoluten Wunschkandidaten für diese wichtige Position gewinnen. Dabei nimmt Gerry Mai ab sofort eine Doppelfunktion im Verein wahr, denn seit 2016 ist er auch als Co.-Trainer der Regionalligamannschaft tätig und sorgt damit in Zukunft für eine hervorragende Integration des Nachwuchses in den Aktivenbereich. Als Fußballer schnürte der A-Lizenz-Inhaber Gerry Mai seine Kickschuhe für Viktoria Aschaffenburg, Eintracht Frankfurt und Kickers Offenbach. Als Trainer im Jugendbereich war er in der Fußballschule von Eintracht Frankfurt und bei der JFC Frankfurt tätig. Außerdem trainierte er im Aktivenbereich den FSV Neuberg und den FC Bayern Alzenau als Co.-Trainer. Desweiteren sammelte er viel Erfahrung in vielen Fußball- und Sportprojekten.

Auch bei der Besetzung der Trainerposten in den einzelnen Nachwuchsteams für die Saison 2019/20 kann Jugendvorstand Stefan Sickenberger stolz auf Kontinuität, Qualität und großes Engagement sein.

Christian Schönig

Die U19-Junioren (A-Junioren) in der Landesliga Bayern Nord wird auch in der kommenden Saison von A-Lizenz-Inhaber Christian Schönig trainiert. Auch Carsten Krämer als Co-Trainer und Markus Eisert als Torwarttrainer setzen ihr Engagement in der neuen Saison fort.

Bei den U17-Junioren (B1-Junioren) tauschen die beiden DFB-Elite-Jugend-Lizenz Inhaber Carsten Wengerter und Kevin Nickoll die Rollen in der kommenden Saison in der Landesliga Bayern Nord. Kevin Nickoll übernimmt die Position des Cheftrainers und Carsten Wengerter unterstützt als Co-Trainer. Als Torwarttrainer wird auch hier Markus Eisert, Inhaber der TW-Trainer-Lizenz, sich um die Ausbildung der Torhüter kümmern.

Bei den U16-Junioren (B2-Junioren) übernimmt B-Lizenz-Inhaber Björn Dziallach die Mannschaft vom bisherigen Trainer Leander Aust, der in den Jahrgang 2008 wechselt. Benjamin Sterk, ebenfalls Inhaber der Trainer B-Lizenz ist als Co-Trainer in der Bezirksoberliga Unterfranken für die Spieler des Jahrgangs 2004 tätig.

Frank Brunn

Keine Änderungen gibt es bei den U15-Junioren (C1-Junioren). DFB-Elite-Jugend-Lizenz-Inhaber Frank Brunn und Co-Trainer Carsten Borngräber trainieren den Jahrgang 2005 in der Bayernliga Nord. Als Torwarttrainer sorgt weiterhin Maik Thiel bei den U15-Torhütern für deren Ausbildung.

Die U14-Junioren (C2-Junioren) übernimmt DFB-Elite-Jugend-Lizenz-Inhaber Manfred Lehnert. Der bisherige Co-Trainer des Jahrgangs 2006, Ralf Simon setzt seine Tätigkeit bei der Mannschaft in der Bezirksoberliga Unterfranken fort. Die bisherigen Trainer Jens Kierey und Assistent Manuel Arnold pausieren aus privaten Gründen.

DFB-Elite-Jungend-Lizenz Inhaber Thomas Raupach, in der vergangenen Saison Trainer des Jahrgangs 2005, übernimmt die U13-Junioren (C3-Junioren) in der Kreisliga Aschaffenburg. Michael Kullmann wird wie in der Vorsaison das Torwarttraining der U13- und U14-Torhüter übernehmen.

Steffen Albert

Steffen Albert trainiert wie in der abgelaufenen Saison die U12-Junioren (D1-Junioren) in der Bezirksoberliga Unterfranken und wird dabei von Leander Aust, Inhaber der DFB-Elite-Jugend-Lizenz, als Co.-Trainer unterstützt.

Ronny Lehmann setzt seine Tätigkeit als Cheftrainer bei den U11-Junioren (D2-Junioren) in der U13-Kreisliga Kreis Aschaffenburg fort. Er wird ab der neuen Saison von Michael Ullrich als Co-Trainer unterstützt, der von der DJK-TuS Aschaffenburg (U15) in den Nachwuchsbereich der Viktoria wechselt.

Die U10-Junioren (E-Junioren) werden vom bisherigen U11-Trainer Rick Cunningham als Cheftrainer übernommen. Als Co-Trainer unterstützen Mario Schacht und Hendrik Prostmeyer bei den U10-Junioren.Der bisherige Co-Trainer Marcel Hufgard wird sich auf die Tätigkeit als Leiter des DFB-Stützpunktes in Aschaffenburg konzentrieren.

Das wie jede Saison aus neuen Talenten gebildete Team der U9-Junioren traininert der bisherige U10 Trainer Marco Garutto, der von Niklas Zech als Co-Trainer unterstützt wird.

Die Spielerkader für die Saison 2019/20 für die zehn Mannschaften der Viktoria wurden in den letzten Monaten zusammengestellt. Erfreulicherweise konnten fast alle Spieler übernommen werden, einige Spieler wechseln zur kommenden Saison in Bundesliga Nachwuchsleistungszentren wie z. B. zum FSV Mainz 05, Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *