Hot! Nadaroglu neuer Trainer der Viktoria U19

Tuncay Nadaroglu übernimmt Trainerposten der Viktoria A-Junioren mit sofortiger Wirkung von Angelo Moro

Wechsel an der Spitze der U19-Junioren des SV Viktoria 01 e.V. Aschaffenburg. Tuncay Nadaroglu, bislang Sportlicher Leiter des BFV-Nachwuchsleistungszentrum Aschaffenburg, ist ab sofort als Trainer in Personalunion auch für die älteste Mannschaft im NLZ zuständig.

Tuncay Nadaroglu übernimmt Traineramt der U19-Junioren

Tuncay Nadaroglu übernimmt Traineramt der U19-Junioren

Angelo Moro, der bisherige Trainer der in der Landesliga Bayern Nord beheimateten U19-Mannschaft der Weiß-Blauen, wird abgelöst von Nadaroglu, der im Sommer 2013 als Sportlicher Leiter des NLZ nach Aschaffenburg zurückkehrte und seither die Geschicke von insgesamt acht Jugendmannschaften verantwortet. Die A-Junioren rangieren nach 10 gespielten Partien und 17 Punkten auf Tabellenrang 6 und haben 5 Punkte Rückstand auf Platz 2, der zur Teilnahme an der Relegation um den Aufstieg in die Bayernliga berechtigt.

Der gebürtige Siegburger Nadaroglu, der 5 Bundesliga-Spiele für den 1. FC Köln bestritt und von 2003 bis 2007 das Viktoria-Trikot trug, war vor seinem Wechsel nach Unterfranken fast 4 Jahre lang als Co-Trainer beim SV Darmstadt 98 tätig.

Stefan Sickenberger, seit Dezember als Vorstand Jugend tätig, wünscht dem scheidenden Trainer Moro alles Gute für die Zukunft und bedankt sich für dessen Engagement in der Hinrunde der Landesliga Spielzeit 2013/2014.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *