Hot! Platz 2 für A-Junioren bei Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

SG TuS Leider / DJK Aschaffenburg stürzt Favoriten und Titelverteidiger Viktoria vom Thron

Die A-Junioren von Viktoria waren angetreten, um ihren Vorjahrestitel bei den Hallenfußball-Stadtmeisterschaften zu verteidigen. Eine knappe 1:2-Niederlage gegen den späteren Titelträger SG TuS Leider / DJK A’burg machte unserer U19 einen Strich durch die Rechnung.

A-Junioren werden zweiter bei der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2013

Gleich im ersten Spiel gegen den BSC Schweinheim mit einem 2:0-Sieg gut ins Turnier gestartet. So begann die Mission Titelverteidigung für unsere A-Junioren-Mannschaft von Trainer Angelo Moro und Co-Trainer Leander Aust. Auch im Duell mit dem SV Vatan Spor gab es eine klare Rollenverteilung, so dass sich die Weiß-Blauen am Ende deutlich mit 6:0 durchetzen konnten. Gegen Team 2 der SG TuS / DJK lag man früh mit 0:2 zurück und die Zuschauer rieben sich verwundert die Augen. Doch die Aufholjagd zum letztenlich verdienten 5:2-Sieg war umso beeindruckender. Im nächsten Match musste man erneut gegen die SG ran, dieses Mal gegen deren erste Mannschaft. Eine denkbar knappe 1:2-Niederlage bereitete den Weg der SG TuS / DJK zum Stadtmeistertitel. Daran änderte auch deren Niederlage im letzten Spiel nichts mehr. Der 2:0-Sieg des SVA gegen Teutonia Obernau stellte aufgrund des ausschlaggebenden direkten Vergleichts nur noch die Punktgleichheit der beiden ebenbürdigen Kontrahenten her.

 

Die Ergebnisse:

SVA – BSC Schweinheim 2:0
Vatan Spor – SVA 0:6
SVA – SG TuS Leider/DJK Aschaffenburg II 5:2
SG TuS Leider/DJK Aschaffenburg I – SVA 2:1
SVA – Teutonia Obernau 2:0

 

Die Teilnehmer aus Sicht des SV Viktoria sind:

U11 – Freitag, 27. Dezember – Stadtmeister
U15 – Samstag, 28. Dezember – Stadtmeister
U13 – Sonntag, 29. Dezember –  Stadtmeister
U19 – Sonntag, 29. Dezember – Vize-Stadtmeister
U17 – Montag, 30. Dezember – ab 16.24 Uhr

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *