Zweiter Röllbach eine Nummer zu groß für U23

1:4-Niederlage beim Tabellenzweiten der Bezirksliga Unterfranken West

Eine Woche nach dem hart erkämpften 3:2-Heimsieg gegen den Tabellendritten SpVgg. Hösbach-Bahnhof ging es am Sonntag, den 16. November, mit den Festspielwochen gegen Spitzenteams weiter. Dieses Mal musste die Pokas-Elf zum Tabellenzweiten nach Röllbach reisen.

Die Gastgeber, die nur drei Punkte hinter der Reserve der Würzburger Rothosen rangieren und noch beste Möglichkeiten auf einen Aufstieg haben, gingen durch einen Doppelschlag von Benedikt Ludwig in Führung. In der 21. und 22. Minute legte er binnen einer Zeigerumdrehung gleich zwei Treffer ins Nest der Viktoria… Danach mussten die Weiß-Blauen erstmal sortieren und so ging es mit einem 0:2 in die Kabinen.

Nach dem Wiederanpfiff schöpften die U23-Kicker Hoffnung, denn Christian Porwol gelang in der 48. Spielminute der Anschlussstreffer zum 1:2. Die Hoffnung hielt leider nur eine knappe Viertelstunde, denn dann war einmal mehr Ludwig zur Stelle – 3:1 für Röllbach. Der Treffer zum finalen 4:1 durch Alexander Grimm war dann nur noch Ergebniskosmetik.

Für den SVA-Nachwuchs stehen bis zur Winterpause noch drei Spiele auf dem Programm. Das nächste finden am kommenden Sonntag, den 23. November, zuhause gegen Rottendorf statt, ehe es noch gegen Kitzingen (29.11.) und Heidingsfeld (07.12.) geht.

 

TuS Röllbach – Viktoria Aschaffenburg II 4:1 (2:0)

Aschaffenburg: Peter Neuberger – Max Ertler, Fabian Kolaczek, Piero Marchese, Jannik Heßler, Alexander Pokas (46. Kanime Hinyemata), Faruk Arslan, Maicol Manger (31. Janosch Jasmann), Arwed Kellner (69. Louis Bayreuther), Dennis Binder, Christian Porwol

Weiter im Kader: Thomas Rumel (TW), Luis Stadtmüller

Tore: 1:0 Benedikt Ludwig (21.), 2:0 Benedikt Ludwig (22.), 2:1 Christian Porwol (48.), 3:1 Benedikt Ludwig (62.), 4:1 Alexander Grimm (83.)

Gelbe Karten: – / Jannik Heßler, Christian Porwol

Schiedsrichter: Felix Meding – Philipp Streck, Hendrik Höpfner

Zuschauer: 101

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *