Hot! Spiel abgesagt: Weiß-blaue Diva unter der Fuchtel des Winters

Nachdem im Vorfeld bereits sechs Partien des 25. Spieltages der Regionalliga Bayern den widrigen Platzverhältnissen zum Opfer fielen, nahm „General Winter“ als eine der letzten Bastionen auch das Stadion am Schönbusch ein. Nach einer Platzbegehung am Donnerstagnachmittag erklärte die Kommission das Geläuf aufgrund des gefrorenen Bodens für nicht bespielbar. Die Liste der Nachholspiele wird somit (nicht nur) für den SVA immer länger und Fans wie Verantwortliche müssen sich weiter in Geduld üben. Ob das turnusmäßig nächste Spiel, der Auswärtsauftritt bei der Reserve der Münchner Löwen eine Woche später, stattfindet, steht in den Sternen, denn im Süden Bayerns veranstaltet der Winter alljährlich seine letzten Rückzugsscharmützel. Das erste Heimspiel, zu dem wir Sie dann hoffentlich in vorfrühlingshafter Frische begrüßen dürfen, ist in den bedeutungsschweren Iden des Märzes am 9.3. um 14 Uhr die Partie gegen den SC Eltersdorf.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *