SVA U14 besiegt SV Erlenbach U15 mit 8:0

Mannschaft von Trainer Alexander Waimert in beachtlicher Frühform

Im zweiten Testspiel der Vorbereitungsphase auf die Rückrunde in der C-Junioren Bezirksoberliga Unterfranken gelingt der Viktoria U14 ein überzeugender 8:0-Sieg gegen die ein Jahr älteren Junioren des SV Erlenbach.

U14-Trainer Waimert sah von Beginn an eine couragierte und taktisch disziplinierte Mannschaftsleistung und bereits zur Pause stand es 3:0 für die Weiß-Blauen. Die ersten Tore erzielten Timur Dinc, Tom Bretorius und Julian Roth.

Zur zweiten Halbzeit wurde einmal kräftig durchgewechselt, um möglichst allen Akteuren zu wertvoller Spielpraxis zu verhelfen. Frühes Pressing und ein immer wieder nachrückendes Mittelfeld sorgten für Torchancen am laufenden Band. Bretorius konnte noch zwei Mal einnetzen und auch seine Teamkollegen Dinc, Hock und Kraus legten nach.

Am Ende siegte der Bayernliga-Nachwuchs hochverdient mit 8:0 und zeigte sich bereits im zweiten Testspiel von seiner besten Seite.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *