Hot! SVA U15 testet erfolgreich gegen Großauheim

Nitsch-Elf überzeugt beim 2:0 gegen U16 des VfB Großauheim

An diesem Vorbereitungswochenende gastierte mit der U16 Mannschaft vom VfB Großauheim ein älterer und robuster Gegner am Schönbusch, um sich mit den Mannen von Trainer Tobias Nitsch zu messen.

SVA U15 (C1-Junioren) 2013/2014

SVA U15 (C1-Junioren) 2013/2014

Mit einem offensiv ausgerichteten Spielsystem versuchten die Viktorianer von Beginn an, den Kreisligisten aus Hessen zu kontrollieren. In der 13. Spielminute konnte Johannes Zipp nach schönem Kombinationsfußball über die linke Seite zur 1:0-Führung abschließen. Die Großauheimer bemühten sich nach Kräften, konnten die gut gestaffelte Defensive der Viktoria aber nicht überwinden. Kurz vor der Pause nutzte Okan Cetin eine Ablage nach einer guten Flanke von rechts zur 2:0-Führung.

Nach der Pause das gleiche Bild, eine überlegene Viktoria-Mannschaft, die zahlreiche Chancen, gerade nach Standardsituationen nicht nutzte und immer wieder gute Ansätze in der Offensive nicht konsequent zu Ende führte. Letztendlich gelingt der Nitsch-Elf ein souveräner Testspielsieg gegen die U16 des VfB Großauheim.

 

Viktoria Aschaffenburg (U15) – VfB Gr0ßauheim (U16) 2:0 (2:0)

Aschaffenburg: Max Zelder (TW) – Nils Günther (63. Marvin Rehm), Florent Popaj (63. Maurice Matreux), Luca Kupski, Marvin Rehm (36. Christian Aschenbrenner), Johannes Zipp, Maurice Matreux (36. Niklas Scherg), Benjamin Brand, Okan Cetin (36. Marco Tauber), Lukas Imgrund, Eralp Erzincan (50. Okan Cetin)

Tore: 1:0 Johannes Zipp (12.), 2:0 Okan Cetin (31.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *