U10-Junioren beim Wallstadt-Cup 2017

Platz 3 für die U10-Junioren von Viktoria Aschaffenburg beim Wallstadt-Cup 2017

Am Samstag, dem 4. Februar, traten die U10-Junioren vom Schönbusch beim vom SV Großwallstadt ausgerichteten Wallstadt-Cup 2017 an. Ronny Lehmann (Trainer U11) vertrat Rick Cunningham und wurde dabei von Lukas Siegers, dem Co.-Trainer der U10, unterstützt. Am Ende belegten die jungen Viktorianer einen guten 3. Platz.

Die Viktoria brauchte drei Partien, um richtig Fahrt aufzunehmen. Die Begegnungen gegen Mömlingen und Eisenbach endeten jeweils 1:1-Unentschieden. Das dritte Spiel gegen den SV Stockstadt wurde dann auch noch mit 0:1 verloren. Eine schnell Wirkung entfaltende Kabinenansprache von Lukas Siegers sorgte für die Wende. Gegen Eichelsbach/Eschau (1:0), den Gastgeber und späteren Turniersieger SV Großwallstadt (1:0) und Erlenbach (1:0) konnte gewonnen werden. Zwei Tore mehr im letzten Spiel hätten gereicht, um Platz 2 zu ergattern.

Den Turniersieg sicherten sich verdient die Gastgeber vom SV Großwallstadt. Für die Viktoria wäre aufgrund der gezeigten guten spielerischen Anlage mehr als der dritte Platz drin gewesen, doch dazu hätte man in den ersten drei Begegnungen mehr Punkte holen müssen.

 

Ergebnisse

Viktoria Aschaffenburg – FC Viktoria Mömlingen 1:1
TSV Olympia Eisenbach – Viktoria Aschaffenburg 1:1
Viktoria Aschaffenburg – SV Stockstadt 0:1
FC Eichelsbach/TSV Eschau – Viktoria Aschaffenburg 0:1
Viktoria Aschaffenburg – SV Großwallstadt 1:0
SV Erlenbach – Viktoria Aschaffenburg 0:1

 

Platzierungen

1. SV Großwallstadt
2. TSV Olympia Eisenbach
3. Viktoria Aschaffenburg
4. SV Stockstadt
5. FC Eichelsbach/TSV Eschau
6. FC Viktoria Mömlingen
7. SV Erlenbach

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *