Hot! U10-Junioren gewinnen Brass-Cup 2017 in Frammersbach

Viktorias U10-Junioren gewinnen U11-Wettbewerk bei der 7. Auflage des Brass-Cup 2017 in Frammersbach

Am Wochenende 17./18. Juni 2017 fand auf dem Sportgelände des TuS Frammersbach der mittlerweile 7. Brass-Cup statt. Für den Viktoria-Nachwuchs, deren Trikots seit Jahren vom Logo der Brass-Gruppe geschmückt werden, eine Frage der Ehre. In der Altersklasse U11-Junioren überzeugten die SVA-U10-Kicker so sehr, dass sie gar den Turniersieg einfahren konnte.

Viktoria U10 (E1-Junioren) 2016/2017

Zwei Tage vor dem Turnier in Frammersbach spielten die U10-Junioren in Breuberg bei einem U13-Turnier gegen teilweise drei Jahre ältere Kontrahenten und mussten sich mächtig strecken. Am Samstag, dem 17. Juni, lief es deutlich besser und die Nachwuchs-Viktorianer zeigten sich von ihrer besten Seite.

Mit einem klaren wie verdienten 4:0-Sieg gegen den TSV Lohr starteten die schützlinge von Rick Cunningham ins Turnier. In der Vorrunde folgten gleich vier weitere Siege gegen den FV Karlstadt (2:1), die SG Heinrichstal (2:0), die JSG Nidder (1:0) und den Gastgeber TuS Frammersbach (4:0).

Als Gruppensieger qualifizierten sich die Weiß-Blauen damit souverän für das Endspiel. Auch gegen die SV DJK Wombach schafften die Cunningham-Buben einen Sieg. Mit 1:0 konnten sie auch das Finale gewinnen und sich den verdienten Turniersieg in Frammersbach sichern.

 

Ergebnisse

Viktoria Aschaffenburg – TSV Lohr 4:0
FV Karlstadt – Viktoria Aschaffenburg 1:2
Viktoria Aschaffenburg – SG Heinrichstal 2:0
JSG Nidder – Viktoria Aschaffenburg 0:1
Viktoria Aschaffenburg – TuS Frammersbach 4:0

Finale

Viktoria Aschaffenburg – SV DJK Wombach 1:0

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *