U10-Kicker gewinnen Schönbusch-Premiere

Souveränes Heimdebut für Zeitler-Jungs – 12:2 gegen Kickers Laudenbach

Die zur Saison 2014/2015 neu ins Leben gerufenen U10-Mannschaft des SV Viktoria 01 e.V. feierte am vergangenen Wochenende Heim-Premiere an der Kleinen Schönbuschallee. Eine Woche zuvor errangen die Kleinsten im Trikot des SVA ein 7:7 beim SV Waldhof Mannheim.

Am Samstag, den 13. September, hatten unsere ganz jungen Schönbusch-Kicker ihr zweites Spiel auf dem Programmzettel. Der Gegner, Kickers Laudenbach, trat mit einer aus U11- (Jahrgang 2004) und U12- (Jahrgang 2003) Spielern zusammengestellten Mannschaft an.

„Man merkte den Jungs an, dass sie sich für dieses Spiel viel vorgenommen hatten, dies spiegelte sich auch in der hohen Laufbereitschaft wider“, erklärte Trainer Michael Zeitler. Außerdem lauteten die weiteren Vorgaben, aus einer disziplinierten Zonenaufteilung heraus mit vielen Ballkontakten zu spielen.

Darüber hinaus wurde die Gelegenheit genutzt, alle Spielern auf diversen Positionen spielen zu lassen. Auch diese Rotation tat dem Spielfluß keinen Abbruch, so dass am Ende ein klarer und völlig verdienter 12:2-Sieg herausgespielt werden konnte.

Ein großes Kompliment an unseren Gegner aus Laudenbach, dessen junge Kicker sich in dieser sehr fairen Partie nie aufgaben und bis zum Schluss eine tollte Moral zeigten.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *