Hot! U11-Junioren feiern Stadtmeistertitel für die Viktoria

Viktoria Aschaffenburg gewinnt ersten Titel bei Hallenfußball-Stadtmeisterschaften 2013

Die diesjährigen Hallenfußball-Stadtmeisterschaften werden vom SV Damm in der Schönberghalle im Stadtteil Damm ausgetragen (Wilhelmstraße 62, 63741 Aschaffenburg). Für den SV Viktoria gehen insgesamt fünf Juniorenteams an den Start. Den Anfang machten am gestrigen Freitagnachmittag die U11-Junioren bevor am heutigen Samstag, den 28. Dezember, die U15-Junioren aufs Parkett gehen.

Die U11-Junioren feiern den Hallenfußball-Stadtmeistertitel 2013

Insgesamt sieben Mannschaften hatten für das Turnier der E-Junioren gemeldet. Darunter auch zwei Spielvereinigungen der DJK und des TuS Leider. Das erste Spiel unserer U11 fand gegen den TV Aschaffenburg statt. Das Ergebnis lautete 2:0, genauso wie im zweiten Match gegen Teutonia Obernau. Gegen DJK/TuS Leider I siegten die von Jürgen Bleistein und Ronny Lehmann trainierten Jungs deutlich mit 4:0. Dass es noch deutlicher geht, mussten die Strietwälder erleben. Gegen eine mittlerweile richtig gut eingespielte SVA-Mannschaft setzte es ein 0:7. Und das sollte immer noch nicht alles gewesen sein. Das zweite DJK/TuS Leider Team kam beim 11:0 der Schönbusch-Jungs mächtig unter die Räder. Im abschließenden Duell mit dem BSC Schweinheim gab es ein verdientes 3:0.

Der Titel des Hallenfußball-Stadtmeisters ging nach sechs Siegen in sechs Spielen an den SV Viktoria 01 Aschaffenburg. Besonders erwähnenswert ist, dass bis auf Torhüter Sebastian Torka fast jeder Spieler traf. Und auch Sebastian hatte Grund zum Jubeln. Er spielte sechs mal zu null (29:0 Tore).

Im Kader für Viktoria Aschaffenburg: Sebastian Torka (TW), Max Büdel (1 Tor), Nils Schuppe (2), Felix Bergmann, Simon Felde (6), Moritz Gundelach (1), David Kinstler (9), Fritz Böhm (2), Arda Nadaroglu (5), Ercan Lehmann (3)

 

Die Teilnehmer aus Sicht des SV Viktoria sind:

U11 – Freitag, 27. Dezember – Stadtmeister

U15 – Samstag, 28. Dezember – ab 16.00 Uhr

U13 – Sonntag, 29. Dezember – ab 10.00 Uhr

U19 – Sonntag, 29. Dezember – ab 18.00 Uhr

U17 – Montag, 30. Dezember – ab 16.24 Uhr

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *