U11-Junioren feiern verdienten Turniersieg

U11 eifert U13 nach und gewinnt ebenfalls das 3. Dietmar Flath Juniorenfußball-Festival 2014

Die Jüngsten im Trikot der Viktoria trotzten der Hitze, den kurzfristigen Spielplanänderungen und allen Kontrahenten, so dass am Ende der Turniersieg unter Dach und Fach gebracht werden konnte.

Pünktlich zum Finalspiel unserer U13-Junioren kamen unsere U11-Kicker am Spielort an und konnten noch den Turniersieg der zwei Jahre älteren Viktorianer live miterleben und lautstark bejubeln. Motiviert durch deren Sieg starteten die Jungs von Trainer Ronny Lehmann in die Vorrunde und siegten in allen vier Spielen verdient und zum Teil auch deutlich.

 

Gruppenphase

Germania Großkrotzenburg – Viktoria Aschaffenburg 0:4

Viktoria Aschaffenburg – FSV Schneppenhausen 3:0

TSG 46 Darmstadt – Viktoria Aschaffenburg 0:2

Viktoria Aschaffenburg – TSG Steinbach 4:1

 

Die anschließende Finalrunde wurde vom Ausrichter aufgrund der ungewohnt heißen Temperaturen modifiziert und die Spielzeit der einzelnen Partien um jeweils zwei Minuten verkürzt. Auch die Gruppeneinteilung wurde neu zusammengestellt, so dass nicht in drei 5er-Gruppen gespielt wurde. Der neue Modus sah vor, dass die drei Vorrunden-Ersten gegeneinander den Turniersieger ausspielten.

Die Gegner der Lehmann-Truppe hießen SG Sandbach II und JSG Seckmauern/Haingrund II. Zu erwähnen ist, dass die Seckmaurer mit einer F-Jugend bei diesem E-Jugend-Turnier antrtaten und schon mit dem Gruppensieg mächtig für Furorer sorgten.

Im ersten Spiel der Finalrunde bekam es der SVA mit der SG Sandbach zu tun und trotz etlicher Torchancen und spielerischer Überlegenheit konnte kein Tor erzielt werden, so dass es beim torlosen 0:0-Unentschieden blieb. Dass zweite Match gegen Seckmauern erhielt schon deswegen eine ganz besondere Relevanz im Kampf um den Turniersieg. Die Weiß-Blauen entledigten sich dieser Aufgabe souverän mit 5:0. Im letzten Finalrundenspiel gewann Sandbach „nur“ mit 2:0 gegen Seckmauern, so dass der Sieg nach Aschaffenburg ging.

 

Finalrunde

SG Sandbach II – Viktoria Aschaffenburg 0:0

Viktoria Aschaffenburg – JSG Seckmauern/Haingrund II 5:0

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *