Hot! U11-Junioren gewinnen Sparkassen Junior-Cup

Sparkassen-Arena Elsenfeld beweist sich als gutes Pflaster für die weiß-blauen Nachwuchs-Kicker

Am Samstag, den 6. Dezember, traten die U11-Junioren des SV Viktoria 01 e.V. beim Sparkassen Junior-Cup gemeinsam mit neuen anderen Teams aus der Region an.

Beim vom FC 1920 Kleinwallstadt ausgerichteten Hallenturnier bekam man es in Gruppe B mit Leidersbach, einem Team aus der Region Obere Nidder, Strietwald und Haibach zu tun.

Die U11-Junioren der Viktoria freuen sich über den Gewinn die Sparkassen Junior-Cup in Elsenfeld

Die U11-Junioren der Viktoria freuen sich über den Gewinn die Sparkassen Junior-Cup in Elsenfeld

Den Auftakt gegen die SG Eintracht Leidersbach meisterten die Buben von Trainer Ronny Lehmann mit Bravour. Sie setzten sich deutlich mit 5:0 durch und damit direkt an die Spitze der Tabellen. Auch Spiel zwei gegen die JSG Obere Nidder konnte mit 3:1 für sich entschieden werden. Nach dem 4:1-Sieg gegen die SG Strietwald stand bereits vor dem abschließenden Duell mit Haibach fest, dass man um den Turniersieg spielen würde. Gegen die Alemannia kam man zu einem 1:1-Unentschieden.

Das Kleine Finale bestritten die Gruppenzweiten TV Aschaffenburg und SG Strietwald. Die Kicker vom TVA setzten sich mit 2:0 durch.

SG Sandbach gegen Viktoria Aschaffenburg hieß die Finalbegegnung. Die Weiß-Blauen vom Schönbusch konnten sich nach einer umkämpften Partie mit 2:1 durchsetzen und den Pokal für den Turniersieg entgegen nehmen.

 

Gruppenphase

SG Eintracht Leidersbach – SVA 0:5
SVA – JSG Obere Nidder 3:1
SG Strietwald – SVA 1:4
SVA – SV Alemannia Haibach 1:1

Kleines Finale

TV Aschaffenburg – SG Strietwald 2:0

Finale

SG Sandbach – SVA 1:2

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *