U11 startet erfolgreich in die Vorbereitung

Erstmals wieder auf Rasen – 8:0-Sieg für SVA-U11 gegen DJK Hain (U13)

Zum ersten Testspiel im Jahr 2015 begrüßte die Viktoria E-Jugend die D-Jugend der DJK Hain auf dem Kunstrasenplatz an der Kleinen Schönbuschallee. Dieses Duell wurde möglich, da der SV Wehen Wiesbaden kurzfristig passen musste und die DJK dankenswerterweise einsprang.

Gespielt wurde drei Mal zwanzig Minuten. Und die Jungs um Kapitän Arda Nadaroglu legten los wie die Feuerwehr. Die Gäste waren aufgrund des Alters größer und schneller als die Benjamine der Viktoria, doch diese nutzten ihre Stärken – wie zum Beispiel schnelles und direktes Passspiel – und hatten das Spielgeschehen stets sicher im Griff.

In der 8. Spielminute ging der SVA mit 1:0 in Führung. Nach einer Ecke kam ausgrechnet der kleinste Viktorianer mit dem Kopf an den Ball und verlängerte. Am zweiten Pfosten lauerte schon Finn Bathon und dieser schob locker ein. Die DJK war vor allem über die linke Seite stark. Wenn sie durchkamen, standen sie dem starken Laif Reiling gegenüber. Die wenigen Chancen vereitelte dann SVA-Keeper Paul Siegers. Vor Ende des ersten Drittels gelang Jonah Schmidt nach starker Vorarbeit von Lennart Laub das 2:0 (20.).

Im zweiten Drittel das gleiche Bild. Die Viktorianer hielten das Tempo stets hoch und den Ball flach. Was sich für Hain mit zunehmender Spieldauer immer mehr als Problem darstellte. So gelang es den beiden Gastspielern aus der U12, Oskar Fries und Ercan Lehmann, das Ergebnis auf 4:0 in die Höhe zu schrauben.

Im letzten Drittel fehlte der DJK sichtlich die Kraft. Und da aufgrund der Kurzfristigkeit auch nur ein einziger Wechselspieler zur VErfügung stand, hatten die Viktorianer zunehmend leichtes Spiel. Ball und Gegner wurden laufen gelassen und noch das eine oder andere Tor erzielen. Dank einer starken Mannschaftsleistung, und der Umsetzung aller Vorgaben konnte der SVA einen deutlichen Sieg erspielen. Vor allem das Kurzpassspiel funktionierte phasenweise sehr gut, so dass die anwesenden Zuschauer guten D-Jugendfußball geboten bekamen.

Dieses erste Testspiel lässt auf eine erfolgreiche Rückrunde hoffen. Das nächste Duell findet am 25. Februar 2015 um 17 Uhr in Obernau statt. Bevor es dann am Samstag, dem 28. Februar, gegen den FSV Mainz 05 geht.

 

Viktoria Aschaffenburg (U11) – DJK Hain (U13) 8:0 (2:0, 4:0)

Aschaffenburg: Paul Siegers – Ercan Lehmann, Marco Slijepcevic, Oskar Fries, Luca Staab, Finn Bathon, Arda Nadaroglu, Lennart Laub, Jonah Schmidt, Lucien Simonis, Enes Ter, Flavio Giuffrida, Laif Reiling

Tore: 1:0 Finn Bathon (8.), 2:0 Jonah Schmidt (20.), 3:0 Oskar Fries (26.), 4:0 Ercan Lehmann (37.), 5:0 Enes Ter (45.), 6:0 Luca Staab (51.), 7:0 Finn Bathon (57.), 8:0 Enes Ter (60.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *