U12 gelingt Auftakt nach Maß – Derbysieg gegen Leider

Im ersten Saisonspiel der U12 bezwang man im Derby die (SG) TuS Aschaffenburg Leider mit 3:2

Zum Saisonauftakt kam es an der Kleinen Schönbuschallee zum Aufeinandertreffen zweier Nachbarvereine. Und nicht nur die räumliche Nähe macht die Partien zwischen dem SVA und dem TuS zu besonderen Spielen. Beide Vereine engagieren über die Maßen im Nachwuchssport und deshalb will keiner der Kontrahenten hier das sportliche Nachsehen haben.

Die Spieler von Trainer André Gall drängten den Gegner von Anfang an in dessen Hälfte und erzielten durch eine schnelle Kombination über den rechten Flügel durch Jan Bartunek das 1:0. Das 2:0 wurde durch einen Steilpass von Oscar Fries auf David Kinstler eingeleitet, der vor dem Tor den mitgelaufenen Moritz Gundelach bediente, sodass dieser nur noch einzuschieben brauchte.

In der zweiten Halbzeit ging es sofort spannend los. Kapitän Max Büdel verschätzte sich an der Außenlinie beim Abschirmen eines Balles, der gegnerische Stürmer passte den Ball scharf in die Mitte, wo Ercan Lehmann beim Versuch den Ball zu klären unglücklich ins eigene Tor lenkte. Doch die Weiß-Blauen antworteten sofort auf den Anschlusstreffer und stellten durch Alessandro Giambrone den alten Abstand wieder her. Nach einem Foulspiel im Strafraum an Simon Felde trat Ercan Lehmann zum Elfmeter an doch der Schlussmann von Leider konnte den unplatzierten Schuss parieren. Kurz vor Schluss erzielte die SG TuS Leider noch das 3:2. Letztendlich blieb es aber beim nicht unverdienten 3:2-Heimsieg für die Weiß-Blauen.

 

Viktoria Aschaffenburg II – SG (TuS) Aschaffenburg-Leider 3:2 (2:0)

William Herbert – Laurenz Mehling (Philipp Aksöz), Max Büdel, Felix Bergmann – Nils Schuppe, Moritz Gundelach – Oscar Fries (Ercan Lehmann), David Kinstler (Simon Felde), Jan Bartunek (Alessandro Giambrone) Weiter im Kader: Sebastian Torka

Tore: 1:0 Jan Bartunek, 2:0 Moritz Gundelach, 2:1 Ercan Lehmann (ET), 3:1 Alessandro Giamrone, 3:2 N.N.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *