Hot! U12-Junioren rüsten sich für Meisterschaftskampf

Neues von unseren U12-Junioren – Zimlich-Buben eilen auch in Vorbereitung von Sieg zu Sieg

Nachdem die U12-Junioren der Viktoria in der Hinrunde der U13-Bezirksoberliga Unterfranken die Gegner und vermutlich auch sich selbst ins Staunen versetzt hatten und als Tabellenführer überwintern durften, steht aktuell die Vorbereitung auf die Rückrunde an. Um, dann auch ohne Überraschungseffekt, gegen die U13-Top-Teams aus Würzburg und Schweinfurt bestehen zu können, investtieren die Jungs von Trainer Patrick Zimlich.

Viktoria U12 (D1-Junioren) 2016/2017

Viktoria U12 (D1-Junioren) 2016/2017

Trainer Zimlich zeigt sich mit der bisherigen Vorbereitung zufrieden: „Wir sind gut gestartet. Vor allem das erste Testspiel gegen TS Ober-Roden hat mal wieder gezeigt, dass meine Jungs richtig Biss haben. Nach einem 0:4 noch 5:4 zu gewinnen. Das muss man erstmal hinbekommen.“

In dieser Woche haben die U12-Junioren gleich drei weitere Testspiel absolviert und alle drei gewonnen. Los ging es am Montag (13.2.). Die U13 vom SV Erlenbach hatte beim 5:0 der Viktoria genauso das Nachsehen wie am Freitag (17.2.) die U13 der SG Goldbach, die auch mit 0:5 unter die Räder kam. Zu guter letzt wurde am Samstag (18.2.) auch das U13-Team von Alemannia Haibach mit 3:1 besiegt.

Das nächste Testspiele findet am kommenden Samstag, dem 25. Februar, um 16 Uhr an der Kleinen Schönbuschallee gegen die U12-Junioren von Drittligist FSV Frankfurt statt.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *