U12-Junioren weiter auf Meisterkurs – 7:0-Heimsieg

Viktoria Aschaffenburg eilt in der U13-Kreisliga weiterhin von Sieg zu Sieg

Felix Bergmann leitete den Kantersieg mit 2 Toren ein

Felix Bergmann leitete den Kantersieg mit 2 Toren ein

Am 13. Spieltag der Saison 2014/2015 war die JFG Bessenbachtal zu Gast an der Kleinen Schönbuschallee. Gegen den Tabellenletzten war die Marschrichtung klar. Ein Sige musste her, um die Tabellenspitze erfolgreich zu verteidigen.

Die jungen Kicker legten los wie die Feuerwehr. Es dauerte nicht lange, ehe Felix Bergmann den Torreigen eröffnete – 1:0. Den Treffern zum 2:0 erzielte ebenfalls Bergmann. Als weitere Torschützen trugen sich Simon Felde, Ercan Lehmann, Berkay Sepik und Davi Kinstler ein. Das 0:6 aus der Sicht der JFG schossen die Gäste zu allem Überfluss selbst.

Trainer André Gall kann zufrieden sein. 4 Siege im Jahr 2015. Einer davon gegen den Meisterschaftskonkurrenten JFG Kickers Bachgau und 23:3 Tore. Es scheint, als seien die U12-Junioren bereit für die Meisterschaft.

 

Viktoria Aschaffenburg II – JFG Bessenbachtal 7:0

Aschaffenburg: Sebastian Torka, Philipp Aksöz (Berkay Sepik), Max Büdel, Oscar Fries, Felix Bergmann, Ercan Lehmann, Simon Felde (David Kinstler), Moritz Gundelach, Alessandro Giambrone

Weiter im Kader: William Herbert (TW)

Tore: 1:0 Felix Bergmann, 2:0 Felix Bergmann, 3:0 Simon Felde, 4:0 Ercan Lehmann, 5:0 Berkay Sepik, 6:0 N.N. (ET), 7:0 David Kinstler

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *