U12-Kicker landen 8:0-Auswärtssieg

Souveräner Auftritt der Gall-Truppe sorgt für Kantersieg

In der Altersklasse der D-Junioren konnte man am Wochenende Zeuge einer besonderen Tabellenkonstellation werden. Tabellenführer Viktoria gewann auswärts selbst mit 8:0, „stürzte“ derweil trotzdem auf Rang 2, da die Konkurrenz der JFG Kickers Bachgau noch mehr Tore erzielte und aufgrund des besseren Torverhältnisses die Pole-Position übernimmt.

In einem einseitigen Spiel setzten sich die U12-Spieler souverän mit 8:0 durch. Den Torreigen eröffnete David Kinstler in der 3. Minute. Durch teilweise schöne Kombinationen über die Außenbahnen kam man immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor und erzielte in regelmäßigen Abständen einen 6:0 Vorsprung bis zur Halbzeit.

Erneut wechselte Trainer André Gall nach dem Seitenwechsel munter durch. Doch diesmal verzettelten sich einige Spieler in Einzelaktionen und stellten das Fußballspielen teilweise ein. So kamen die Gäste zu ein paar Chancen und man selbst fand nicht mehr zielstrebig genug das Tor des guten Heimtorwarts. Zwei Tore durch Ercan Lehmann sorgten letztlich für den 8:0 Endstand.

Das nächste Heimspiel bestreitet die Gall-Mannschaft gegen den VfR Goldbach, der im Mittelfeld der Tabelle rangiert. Gespielt wird am kommenden Samstag, den 18. Oktober.

 

JFG Vorspessart – Viktoria Aschaffenburg II 0:8 (0:6)

Aschaffenburg: Sebastian Torka  – Laurenz Mehling, Leon Sauer, Joel Hein, Berkay Sepik (Philipp Aksöz), Moritz Gundelach (Oscar Fries), Jan Bartunek, Simon Felde (Felix Bergmann), David Kinstler (Ercan Lehmann)

Weiter im Kader: William Herbert (TW)

Tore: 0:1 David Kinstler (3.), 0:2 Simon Felde (12.), 0:3 David Kinstler (7.), 0:4 Moritz Gundelach (14.), 0:5 Moritz Gundelach (18.), 0:6 Ercan Lehmann (28.), 0:7 Ercan Lehmann (45.), 0:8 Ercan Lehmann (53.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *