Hot! U12 siegt bei Sparkassen-Cup in Griesheim

Aust-Buben gewinnen alle 6 Spiele und sichern sich Turniersieg gegen Frauenstein

Am 22. Dezember, einen Tag nach dem dritten Platz der U11, zeigt die Viktoria-U12 beim Sparkassen-Cup in Griesheim ihr ganzes Können und bleibt im gesamten Turnierverlauf unbesiegt.

U12 feiert Turniersieg beim Sparkassen-Cup in Griesheim

Im ersten Spiel setzte man sich mit 2:0 ohne große Mühe gegen den SV 1932 Frauenstein durch. Auch gegen den VfB Unterliederbach ließen die Weiß-Blauen nichts anbrennen und man siegte verdient mit 3:1. Im mit Spannung erwarteten Duell mit Rot-Weiß Darmstadt wurde den Zuschauern ein echter Krimi geboten. Die SVA-Jungs lagen immer wieder mit einem Tor zurück, konnten sich aber immer zurückfighten und am Ende das Match durch einen Doppelschlag für sich entscheiden – 4:3. Durch diesen Sieg stand man bereits als Gruppensieger fest, wollte aber ungeschlagen in die Finarunde enziehen. Dies gelang durch einen 2:0-Sieg gegen Gastgaber St. Stephan Griesheim.

Im Halbfinale stand man dann den Freien Turnern aus der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden gegenüber. In einem packenden Spiel, in dem man mit 1:0 in Führung gehen konnte, musste man kurz vor Ende den Ausgleich hinnehmen. Somit musste der Finalteilnehmer vom Punkt ermittelt werden. Ein überragend aufgelegter SVA-Keeper Dennis Yilmaz war der Garant für den Sieg im Halbfinale.

Der Finalgegner war, wie schon im ersten Gruppenspiel, der SV 1932 Frauenstein. Auch hier gelang den Aust-Schützlingen die frühe Führung. Ein Treffer der Frauensteiner machte die Partie wieder spannend. Furkan Das war es gegönnt knapp 30 Sekunden vor Schluss in Arjen Robben ähnlicher Manier das 2:1 für seine Farben zu erzielen und sich und seinem Team den „Pott“ zu sichern.

 

Die Spiele im Überblick:

Vorrunde:

SVA – SV 1932 Frauenstein 2:0

Tore: Koray Kücükgünar, Nikodem Kraus

VfB Unterliederbach – SVA 1:3

Tore: Daniel Kuzmanovski, Koray Kücükgünar, Nikodem Kraus

RW Darmstadt  – SVA 3:4

Tore: Koray Kücükgünar (2), Maximilian Sickenberger, Florian Gutheil

SVA – St. Stephan Griesheim III 2:0

Tore: Nikodem Kraus, Kai Tobisch

Halfinale:

FT Wiesbaden – SVA 1:1, 2:4 n.E.

Tor: Nikodem Kraus

Finale:

SVA – SV 1932 Frauenstein 2:1

Tore: Daniel Kuzmanovski, Furkan Das

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *