U13-Junioren müssen Lehrgeld zahlen

1:3-Niederlage zum Saisonauftakt trotz ordentlicher Leistung

Die in der Saison 2017/2018 von Thomas Raupach trainierten U13-Junioren des SV Viktoria treten als C3-Junioren in der U15-Kreisliga Kreis Aschaffenburg an und mussten sich am ersten Spieltag eine 1:3-Niederlage quittieren.

Trotzdem keinen Grund sich zu ärgern hatte Trainer Raupach, denn seine Schützlinge, die sich mit bis zu zwei Jahre älteren Kontrahenten messen, hatten eine ordentliche Leistung gezeigt und gleich mehrere gute Möglichkeiten ausgelassen.

Die von Nick Seidel angeführten jungen Weiß-Blauen zeigten eine mannschaftlich geschlossene Leistung und dürften die kommenden Aufgaben nun nur noch motivierter angehen.

1. Spieltag – Samstag, 16. September 2017, 11:00 Uhr

(SG) VfR Goldbach – Viktoria Aschaffenburg III 3:1 (2:0)

Aschaffenburg: Leon Zeder Rivera – Lukas Rung, Nick Seidel, Yasin Yegin (36. Dimitri Josserand), Jonas Enzmann (53. Thomas Hengsbach), Sophia Klassert (36. Luca Stock), Dion Prostmeyer (60. Nico Fuchs), Tim Herzog, Ruben Molina Prgomet, Elias Koch, Cüneyd Dedeci (Trainer: Thomas Raupach) Weiter im Kader: Leo Krimm (TW), Luca Weigand, Muhammed Ali Kapukiran Tore: 1:0 Loris Maiolo (26.), 2:0 Loris Maiolo (29.), 2:1 Nick Seidel (48.), 3:1 Louis Braun (49.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *