U13-Junioren rollen das Feld von hinten auf

Vierter Sieg im vierten Rückrundenspiel – 10:1 gegen die U15-Junioren der SG Elsava Elsenfeld

U13-Junioren erspielt sich ein sehr deutliches Ergebnis

Gute Besserung Luca!

Coach Thomas Raupach ließ seine Mannschaft auf etlichen Positionen verändert antreten und sah sich weitgehend bestätigt: bereits zur Pause führten seine Jungs mit 5:0. Auch im zweiten Durchgang legten die jungen Viktorianer noch einmal 5 Tore nach und ließen dem eindeutig unterlegenen Gast keine Chance.

Die Treffer wurden zum Teil sehr schön herausgespielt, der Sieg auch in dieser Höge verdient. So konnte und wollte Raupach seinem Team kaum übel nehmen, dass in manchen Spielsituationen ein wenig die nötige Konzentration und Laufbereitschaft verloren ging. Die Belohnung für die insgesamt sehr überzeugende Leistung ist ein guter 7. Tabellenplatz. Als echter Wermutstropfen des Spieltages muss die Verletzung von Luca Stock verbucht werden, dem Trainer, Jugendleitung und Verein schnelle Genesung wünschen!

Nun gilt es im Saisonendspurt alle Kräfte zu mobilisieren, um die nötigen Punkte für den Klassenerhalt einzufahren.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *