U13 überrollt 1. FC Sand mit 5:0

Viktoria verteidigt Rang 3 in der Bezirksoberliga Unterfranken

Nach der Meisterschaft in der Vorsaison zeigt der Viktoria-Nachwuchs auch in der Saison 2013/2014, dass am Schönbusch herausragende Jugendarbeit geleistet wird.

U13: Lukas Fecher

U13: Lukas Fecher

Im Auswärtsspiel beim 1. FC Sand zeigte die Viktoria-U13 eine souveräne Mannschaftsleistung. Im Spielaufbau wurde durch ein breit angelegtes Passspiel solange geduldig gewechselt bis freie Anspiele in das Zentrum oder auf die Flügel möglich waren. Der Rest war dann Kreativität der Weiß-Blauen Offensivspieler. Auch die vielen Ein- und Rückwechsel innerhalb der Mannschaft auf verschiedenen Positionen wirkten sich nicht negativ auf das Spiel aus. Ganz im Gegenteil, jeder einzelne Spieler zeigte eine durchweg gute Leistung.

Das Ergebnis dieser geschlossenen Mannschaftsleistung ist ein nie gefährdeter und in der Höhe verdienter 5:0-Auswärtssieg der SVA-U13, die im Saisonendspurt nochmal richtig zulegen kann und aktuell von Sieg zu Sieg eilt.

 

1. FC Sand – Viktoria Aschaffenburg 0:5 (0:2)

Aschaffenburg: Marius Hussy – Elia Zeitler (18. Henning Bundschuh), Luis Lippert, Justus Friedel, Kilian Blenk – Fabio Groß – Julian Moro (25. Bastian Dumann), Burak Capanoglu (15. Lukas Fecher), Noah Hoffmann

Weiter im Kader: Giuseppe Masilla (TW), Bastian Dummann, Morris Rausch, Lukas Fecher, Henning Bundschuh

Tore: 1:0 Burak Capanoglu (9.), 2:0 Lukas Fecher (29.), 3:0 Burka Capanoglu (45.), 4:0 Lukas Fecher (49.), 5:0 Henning Bundschuh (55.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *