U14 gewinnt 5:1 gegen JFG Kreis Würzburg Süd-West

U14 Bezirksoberliga Unterfranken: Da hätten auch Nord und Ost nicht geholfen: 5:1 gegen JFG Kreis Würzburg Süd-West

Der jüngere Jahrgang der C-Junioren entledigte sich seiner Aufgabe gegen den Tabellendrittletzten JFG Würzburg Süd-West souverän und siegte deutlich mit 5:1 Toren. Maximilian Hock (9.), Julian Roth (17.) und Timur Dinc (35.) sorgten für die 3:0-Pausenführung, die nach Wiederanpfiff durch Hendrik Ehmann (45.) und Tim Kraus (60.) weiter ausgebaut wurde. Für die Residenzstädter reichte es nur noch zum Ehrentreffer durch Niklas Knobloch (65.).

 

Viktoria Aschaffenburg II – JFG Kreis Würzburg Süd-West 5:1 (3:0)

Aschaffenburg: Justin Grewe – Tim Zachrau (53. Tom Breotirus), Tristan Gora, Tom Schulz, Hendrik Ehmann – Noah Markert, Tim Kraus, Dominik Elbert (53. Jannik Kreutz), Timur Dinc – Maximilian Hock (35. Jonas Ritter), Julian Roth (45. Vincent Gündling)

Tore: 1:0 Maximilian Hock (9.), 2:0 Julian Roth (17.), 3:0 Timur Dinc (35.), 4:0 Hendrik Ehmann (45.), 5:0 Tim Kraus (60.), 5:1 Niklas Knobloch (65.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *