U14-Junioren: Premieren-Sieg beim Sport Ehrlich-Cup

Aust/Lehmann-Buben triumphieren beim 1. Sport Ehrlich-Cup 2017 in Elsenfelder Untermainhalle

Gut ins erste Advents-Wochenende gestartet sind die U14-Junioren des SV Viktoria. Die Mannschaft von Trainer Leander Aust konnte sich am Freitag, den 1. Dezmeber, beim erstmals ausgetragenen Sport Ehrlich-Cup 2017 durchsetzen und sich mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden.

In der Altersklasse der U15-Junioren starteten die C2-Junioren des SVA gegen die SG Elsava Elsenfeld ins Turniergeschehen. Mit einem 5:0-Sieg wurde der Grundstein für den späteren Turniersieg gelegt. Gegen Dietesheim, Strietwald und Seckmauern gab es weitere Siege, so dass die Gruppenphase als souveräner Gruppensieger beendet wurde.

Viktorias 14-Junioren haben den 1. Sport Ehrlich-Cup 2017 in der Alterklasse der U15-Junioren für sich entschieden (© Viktoria Aschaffenburg)

Im Endspiel trafen die Weiß-Blauen auf den TV Aschaffenburg. Die Mannschaft von Leander Aust und Ronny Lehmann konnte sich letztlich verdient mit 2:1 durchsetzen und den Turniersieg bejubeln.

 

Gruppenphase

SVA (U14) – SG Elsava Elsenfeld 5:0
SpVgg. Dietesheim – SVA (U14) 0:2
SVA (U14) – SG Strietwald 3:0
JSG Seckmauern/Haingr./Lützelbach – SVA (U14) 0:4

Finale

SVA (U14) – TV Aschaffenburg 2:1

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *